Nächste Woche OP am knie ich habe von bekannten gehört man bekommt dort eine Windel um und wird dann auch gewickelt stimmt das oder was machen die dort?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist Unsinn. Nur bei Patienten mit Stuhlinkontinenz werden diese Windel bei einer Operation angelegt. Besteht eine Urininkontinenz oder dauert die Operation mehrere Stunden, wird dein Blasenkatheter eingelegt. Eine Knieoperation (Athroskopie, VKB usw) dauert selten länger als eine Stunde, da kommen keine dieser Maßnahmen zum Einsatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WindelBlogNet 05.11.2016, 22:25

Jedes Krankenhaus / Fall ist anders. Man bekommt eine Windel angelegt oder Blasenkatheter. Man erhält das natürlich nicht automatisch.

0

Ich bin schon viele Male operiert worden und das nicht nur am Knie. Ein einziges Mal (nämlich nach einer Darm-OP) hatte ich eine Windel um, und ich konnte/durfte nach den meisten OPs nicht aufstehen.

Da gibt es eine Bettpfanne oder den Toilettenstuhl, und eine Knie-OP ist nun nicht so schlimm, daß man da bewegungslos im Bett liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Normalfall bekommt man keine Windel, sondern eine Netzhose. Da du aber bei einer Vollnarkose keine Kontrolle über deinen Darm hast, kann es sein, dass du dich einstuhlst. Da kann es dann sein, dass man dir sicherheitshalber eine Windel gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Joepublic70 04.11.2016, 17:36

Du meinst sicherlich Kompressionsstrümpfe - wegen Trombosegefahr.

Das andere ist Quatsch mit Soße! 😅😅😅

1
sabbsi 04.11.2016, 18:38
@Joepublic70

Hä, was? Wo steht da Quatsch mit Soße? Und wie kommst du auf Thrombosestrümpfe?

0

Also ich wurde vor 2 Wochen am Knie operiert (ambulant). Rein, Narkose , OP, aufwachen, klar im Kopf werden, mit Hilfe aufs Klo gehen, heim gehen. 

Im Krankenhaus bei meiner Mutter wurde es etwas anders gehandhabt(nicht ambulant) 

Bettpfanne ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ein Schwachsinn!!! Lass dir nicht so einen Mist erzählen! Bei einer OP am Knie gibt es entweder eine Periduralanästhesie, oder eine Vollnarkose. In beiden Fällen mußt du einen Tag vorher abführen mit einem kleinen Klysma, damit der Darm leer ist. Windeln gibts da nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windeln? Wieso denn?

Es gibt Katheder für den Urin - wenn du wirklich nicht aufstehen kannst- und Bettpfannen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SophiaPegel 03.11.2016, 17:32

Ich weiß das es sowas gibt aber wenn man sowas nicht haben will meinten meine Bekannten dann gibt es Windeln

0

Was möchtest Du wissen?