Nadelbaumäste, wie lange haltbar?

3 Antworten

Klingt als wolltest du diese auf den Mars schicken aber ich vermute mal es geht um Schifftransport.

Wickle die Astansätze dich in feuchtes Zeitungspapier und lege dann das Paket locker mit weiterem feuchten Zeitungspapier aus und hoffe dass es nicht zu lange dauert.

Die Äste schräg ansägen in der Hoffnung dass diese so mehr Wasser aufnehmen können.

Nicht mit Haarspräy einsprühen. Das ist hochbrennbar und würde explosionsartig brennen.

Weißtanne oder Nordmanntanne halten länger aber die absolute Nummer 1 unter den langlebigen ist die Nobiliestanne aber eher selten zu finden.

Wenn du Nobiliestanne findest und dies in Kombi mit feuchtem Zeitungspapier dann sollten 2 Monate machbar sein evt auch länger.

Auf den Mars nicht :D aber nach Brasilien und meine Pakete dahin haben manchmal schon selbst per Luftpost über 3 Monate bis dahin gebraucht. Danke für die hilfreichen Tipps!

0

Ich las nur einmal, dass man Blumen und Zweige mit Haarspray einsprühen soll, um sie haltbarer zu machen.

Einfach mal ausprobieren.

Ohne Feuchtigkeit werden alle Nadelbaumäste trocken!

Was möchtest Du wissen?