nadel zapfen pressen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

am besten wartest du ungefähr 3-4Tage und guckst dann, ob sie fertiggepresst sind. Das kannst du daran erkennen, dass sie ganz trocken und zerbrechlich sind. Vergleich doch einmal eine frische Nadel und eine gepresste!

??? was soll denn das sein?

Meinst du für ein Herbarium? Zapfen kannst du nicht pressen, Nadelbaumzweige evtl. hinten abflachen und dann einige Tage zwischen Zeitungspapier und dicken Büchern pressen, Papier dabei öfter wechseln. Wenn es sich ganz trocken anfühlt, kannst du es einkleben.

Kommt immer drauf an, wie feucht die Zapfen beim sammeln waren.... Wenn sie nicht mehr feucht, also trocken sind, kannst du sie aus deinem Buch, oder womit du sonst presst nehmen. Aber achtung! Wenn Nadelzapfen noch feucht sind und du sie dann irgendwo einklebst, könen sehr schnell schlimmelränder entstehen! Also lieber etwas länger pressen

LG

Lager2012

Was möchtest Du wissen?