Nadel tee?

1 Antwort

Es ist möglich Tee aus verschiedenen Nadelbäumen zu machen. Nadeln von Zeder (Atlas- und Libanonzedern) und Lärchennadeln sind geniessbar. Die Zedernnadeln sind etwas herber und trockener als die Lärchennadeln. Die Lärchennadeln sind eher säuerlich, ähnlich den Fichtennadeln. Beides gilt auch nur im Jungstadium. Im Ausgewachsenen Stadium schmecken sie sehr herb, trocken und gerbend. Was das Vitamin C betrifft, so ist dies bei den Zedernnadeln kaum der Rede wert. So sind die Zedernnadeln in diesem Bezug keine grossartige Vit. C Quellen. Hingegen können die jungen Lärchennadeln wiederum als eine mögliche Quelle von Vit. C in Betracht gezogen werden. Sie sind diesbezüglich mit den Fichtennadeln vergleichbar.

Alle kommen gern zu uns, aber wir werden nie eingeladen?

Hallo ! Eine merkwürdige Frage , aber belastet mich ziemlich stark . Wir , ich meine mich und meine Familie , werden so gut wie nie eingeladen :( Familienfeste wie Geburtstage sind Ausnahme , da wird immer zusammen gefeiert . Wir haben viele Bekannte . Ich bin nur mit eine richtig befreundet . Wir kennen uns schon seit 16 Jahren !!! Und sie hat uns nie eingeladen , auch zu Geburtstag nicht mal. Solange bis sie ein Single war , es war für mich OK . Sie ist aber schon seit 4 Jahren mit einem Mann zusammen und er fand zu uns auch sehr gute Kontakt . Inzwischen ist schon viel zu lästig geworden. Die beide waren fast jede Wochenende bei uns . Auch jede Silvesterparty usw. Jedoch innerhalb von 4 Jahren haben uns nie eingeladen ! Er hat letzte Jahr sein Geburstag (45 Jahre) gefeiert ..in Spanien..mit anderem Freund . Für uns gabs nicht mal Kaffee zusammen. Wir haben oft Gäste , zu oft ! Die kommen zu uns gern , aber Einladung habe ich noch von keinem erhalten . Das nerft mich inzwischen ...immer wieder bei uns . Ich wohne in Deutschland schon 16 Jahren ! Außer Verwandschaft war ich nirgendwo ! Und alle kommen wirklich gern zu uns , auch unangemeldet . Jeden Abend sitzen bei uns im Garten bekannte von meinem Mann . Die kommen sehr oft mit Kinder , danach kommen deren Frauen . Ich decke immer Tisch auf , oder bitte wenigsten Tee \Kaffee . Gester war auch ein Mann , um mal Bierchen mit meinem zu trinken . Dann kam seine Frau mit dem Sohn . Da es lange gedauert hat , haben wir noch gegrillt . Die saßen bei uns bis zu 23:00 Uhr . Heute rufen sie wieder an , was wir vor haben , sie würden heute gern wieder vorbei kommen . Das macht mich sauer ! Ich will auch mal weg ! Die Frauen werde mich verstehen : Putzen , kochen und wieder putzen - das gehört auch zu Gastfreundlichkeit . Auch Eltern von unsere Kinder waren mehrmals bei uns ! WARUM WERDEN WIR NIE EINGELADEN ???

...zur Frage

Welchen Weihnachtsbaum mit Katze

Hallo ihr lieben, wir können uns nicht entscheiden ob wir einen Künstlichen oder einen Echten Baum nehmen. das problem ist dass wir eine Katze haben und egal wieviel wir aufpassen bringt sie es immer fertig den Weihnachtsbaum umzuwerfen und abzuschmücken. Ich fürchte bei einem Echten dass er zu viele Nadeln dadurch verliert wenn die Katze immer im Baum sitzt und alles angreift. Was meint ihr? Danke für eure Hilfe schönen 2 Advent euch allen :D

...zur Frage

Fügt man immer Pektin bei selbstgekochter Marmelade zu oder reicht Zitronensaft?

Hallo! Ich möchte demnächst mal wieder Marmelade kochen. Nun möchte ich gerne wissen,ob man zum Konservieren immer Pektin zugeben muß oder wie wird sie haltbar gemacht?? Würde mich auch sehr über Eure Marmeladen-Rezepte freuen,dann hat man vielleicht auch mal ein neues Geschmackerlebnis u.kann die Familie damit überraschen! Würde mich über zahlreiche Antworten freuen u.wünsche noch einen schönen Tag!!LG

...zur Frage

Zedern und Lärchen?

Sind Zedern und Lärchennadeln Giftig, oder kann man sich aus diesen Nadel wie mit Kiefern oder fichte einen Vitamin C tee kochen??????

...zur Frage

Nachbars Tanne bzw die Nadeln werden plötzlich gelb.Was geht hier vor sich?

Die ca 15 m hohe Tanne ,die neben 3 anderen gleichhohen Tannen(im Abstand von ca 5-10 m standen) im Garten des Nachbars steht,wird plötzlich gelb, Irgendwann im Herbst wurde dann der Stamm in ca 1m lang Stücke zersägt und entsorgr.Beim näheren Hinngucken der Stümpfe,die von dem Entsorgerr mitgenommen wurde,zeigt sich aber keine Krankheit des Baumes.Was hat de r Nachbar gemacht?

Muß man das nicht dem Amt melden,wenn man einen Baum fällt ? Kann man aus Nahfotos (per Handy) der Schnittstelle der Stümpfe nachträglich etwas sehen,ob hier Mißbrauch getrieben wurde.

Der Nachbar ist ein Mensch,der in Machenschaften begabt ist und die anderen Nachbarn durch seine verdeckten Aktionen immer wieder verblüfftt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?