Nadel gebrochen .. Nähmaschine?

4 Antworten

Das Rädchen neben der Nadel aufdrehen, abgebrochene Nadel rausnehmen, neue Nadel einsetzen und Rädchen wieder festdrehen!

Kundendienst der Firma, oder andere Nähmaschinenwerkstatt aufsuchen.

Das ist nicht schwer, keine Angst.

In der Regel ist die Nadel mit einem Schräubchen fest geschraubt (irgendwo in oberen Drittel von der Nadel - meist ist die Schraube rechts). Diese Schraube ein-zwei Mal abdrehen, dann fällt der Rest der Nadel raus oder du kannst es nach unten raus ziehen.

Hier siehst du ein Beispiel, das ist bei meisten Nähmaschinen ähnlich:

http://www.home-sewing.com/Mini-Nahtipps/choosechangeneedle

Oberfaden springt aus Nadel bei Nähmaschine

Hallo zusammen,

meine Nähmaschine bringt mich gerade zur Weißglut. Ich habe gestern Abend angefangen etwas zu nähen, was auch erst wunderbar funktioniert hat, doch irgendwann ist mir die Nadel abgebrochen, waren mehrere Stofflagen mit Volumenvlies dazwischen. Seitdem ich die Nadel gewechselt habe, rollt sich der Faden nicht mehr richtig von der Garnrolle ab und der Faden springt aus der Nadel. Ich habe schon so viel versucht und bin gerade echt am verzweifeln:(

...zur Frage

SY-Nähmaschine von IKEA

Hallo, die Nadel meiner SY-Nähmaschine von IKEA ist abgebrochen und ich wollte fragen, wo es eine neue Nadel gibt. Außerdem habe ich noch ein Problem: Die Nadel ist mir unten in der Nähmaschine in ein Loch gefallen und ich wollte fragen, wie ich die da wieder rauskriegen kann, oder ob ich sie vllt. einfach drinnen lassen kann. Danke schon mal im voraus, chillmabro :D

...zur Frage

Annähen von Pailetten mit der Nähmaschine

Hallo zusammen, weiß jemand wie ich am besten Pailetten mit der Nähmaschine annähe? Seither habe ich sie immer mit der Hand angenäht, aber das ist sehr Zeitaufwendig. Als ich einmal ausprobiert habe die Pailetten mit der Nähmaschine anzunähen haben sich immer die Pailetten umgeknickt und nach kurzer Zeit ist meine Nadel abgebrochen. :(

...zur Frage

nähmaschinennadel wechseln

ich will jetzt beginnen meine eigene mode zu nähen (ich bin erst 13) und hab dafür die nähmaschine meiner mum bekommen, weil die sie sowieso nicht benutzt hat. jetzt ist mir die nadel aber vor kurzem abgebrochen und jetzt müsste ich sie wechseln aber ich wüsste gerne wie man das macht und was für ne nadel man dafür braucht. .

...zur Frage

Nadelstiche spüren?

Kennt ihr das wenn ihr sowas wie Nadelstiche oder ein leichtes zwicken am Körper spürt sodass ihr schon zucken müsst ? Wisst ihr woher das kommen kann ? Habe es mehrmals täglich

...zur Frage

Was ist mit meiner Nähmaschine los?

Hey, ich habe ein Problem mit meiner Nähmaschine. Ich bin echt ratlos und brauche dringend Hilfe.
Um erstmal die Situation zu erklären:
Ich bin dabei ein Kissenüberzug zu nähen und war fast fertig, als die Nähmaschine plötzlich anfing zu stocken.(sie hat aber noch genäht) natürlich wurde ich misstrauisch, aber so dumm wie ich halt bin habe ich weitergenäht. Dann plötzlich gab es einen kleinen Knall (also ziemlich leise) und wenn ich auf den Fußanlasser gedrückt habe, blieb die Nadel stehen und es kam nur ein Rumoren aus der Nähmaschine. Also habe ich alles ausgefädelt (Unter- und Oberfaden) und wieder eingesetzt, hab geschaut, ob die Nadel gebrochen oder verbogen ist, was aber nicht der Fall war. Dann habe ich den Stoff (so eine Art Plüschstoff) wieder unter den Nähfuß gelegt und wollte weitermachen, aber sie blieb wie vorher stehen und nur ein rumoren kam.
Dann habe ich es mit dem Drehrad versucht, aber es lässt sich nur schwer drehen und manchmal auch gar nicht (es ist ein ziemlicher Kraftaufwand). Also habe ich meine Nähmaschine aufgeschraubt und habe bei der Technik nachgeschaut, aber ich bin 14 und habe was das angeht nicht so viel Ahnung.

Zusammenfassung: Nadel bleibt stehen, Rumoren, Drehrad ist schwer zu drehen oder auch gar nicht.
Ich kann auch ein Bild schicken, falls nötig.
Bitte ich brauch Hilfe. Danke LG Mische

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?