Nacktfotos, Sexfilmchen und 100 andere Erinnerungsfotos der Ex am Handy meines Freundes. was nun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

@ MissLilly93

Also jetzt mal ehrlich, du ist 23 und kein kleiner Teenie mehr und da sollte man etwas gelassener regieren und keine unüberlegten Schnellschüsse machen, nur weil man wütend ist. In solchen Momenten handelt man nie vernünftig, weil die Wut verhindert, dass man nicht erst nachdenkt und dann erst handelt. 

Redet ihr nicht miteinander? Dass man das Handy seines Partner, seiner Partnerin durchstöbert, ist ein absolutes NOGO. Ebenso wie eigenmächtig seine Fotos zu löschen.

Dann hast du kein Vertrauen und bei euch läuft einiges schief.

Die Aussage von ihm

Erklärung war, dass er die Bilder nicht mehr sehen wollte und sie daher nicht löschen konnte

ist ja wohl mehr als erklärungsbedürftig. Hände gebrochen zum löschen, oder Löschtaste kaputt?

Wenn man Fotos von der Ex nicht mehr sehen kann, dann löscht man die und wenn er ein neues Handy hat und die Fotos vom alten Handy da draufgemacht hat, dann kann man die ja wohl auch wieder rausnehmen.

An deiner Stelle würde ich mir überlegen, ob euer Vertrauen (ohne Mißtrauen) wirklich so groß ist, dass eine Beziehung hält.

Wenn du solche Fotos entdeckst, dann schläft man erst mal eine Nacht darüber und dann trifft man eine Entscheidung und überlegt dabei, welche weitreichende Schritte die Entscheidung haben kann. Das wäre überlegtes Handeln.

Er ist jetzt mit dir zusammen, dann braucht man keine solchen Fotos mehr von der Ex, ansonsten würde ich ihn mal fragen, warum er sich überhaupt getrennt hat.

Was du tun sollst, musst du selber entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche in einer ruhigen Minute mit ihm tu reden und sag ihm auch, dass du die aus Angst gelöscht hast. Offenbare ihn deine Gefühle und Gedanken. Sicher wird er erst einmal sauer sein, aber wenn er sich wirklich liebt, wird er das verstehen. Ansonsten denk immer daran, dass du dann etwas besseres als ihn Verdienst. Klingt zwar im ersten Moment hart, aber wenn er sowas macht dann schieß ihn un den Wind und zeig ihm, dass du ohne ihn besser dran bist als mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also am das Handy des partners zu gehen ist ein absolutes no go! Egal wie lange an zusammen ist Privatsphäre steht jedem zu. Und gerade das handy oder pc ist etwas sehr persönliches. Stell dir mal vor er wühlt in deinem handy rum. Wer sucht der findet auch. Du hättest ganz klar mit ihm reden sollen. Ich weiß aus eigener erfahrung das es echt schlimm sein kann abgewiesen zu werden, und unterschwellig mit der ex zu konkurrieren. Aber reden hilft da mehr. Und mit reden greifst du ihn auch nicht so massiv an wie du es mit Handy wühlen tust. Mein Freund merkt auch manchmal nicht das er mich am laufenden Band abweist. Dann sage ich es und alles ist wieder gut. Und das er viel von seiner ex spricht ja. Vielleicht möchte er dir durch die Blume sagen was du andern könntest. Genau zuhören, und über den Inhalt nachdenken. Wenn er sagt seine   ex war in Reizwäsche echt heiß muss das nicht heißen das sie besser ist als du, sondern das er sich wünschen wurde das du so was mal anziehst. Das mit den Fotos ist so ne Sache. Ich habe auch Bilder meiner ex Freunde. Zwar nicht solche aber pffft. War bisher nur zu faul die zu löschen. Sprich nächstes mal mit ihm und begeh nicht so einen Vertrauens Missbrauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissLilly93
19.08.2016, 11:42

Ich weiß schon, dass es falsch war und dafür hab ich mich auch entschuldigt. Nur wir haben auf meinem Handy auf seinen Wunsch alle Bilder durchgesehen. Wenn ich mir das von ihm wünsche kommt ein nein.... ist doch verdächtig, oder? und nein, er redet nicht positiv über sie und genau das ist es was mir sorgen macht, dass er evtl. noch einen Groll hegt und noch nicht abgeschlossen hat. Ich weiß schon, reden hilft usw. aber leider geht das mit ihm überhaupt nicht, weil er immer abblockt.

0

Da habt ihr beide was falsch gemacht. Seine Ausrede wird mit ziemlicher Sicherheit eine Ausrede sein, solche Bilder gehören direkt weg. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Begründung ist schwachsinnig und unglaubwürdig. Ich hätte erwartet, dass du nach dieser Begründung ein giftiges "Ich habe dir das Löschen abgenommen" rausgetrötet hättest.

Er wird schon seine Sicherheitskopien haben, wenn er dich ein bisschen kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissLilly93
19.08.2016, 11:08

hätte ich wirklich sagen sollen....

0

so ein schmarrn was redet der denn dass er sie nicht sehen wollte und darum nicht gelöscht hat:D
wenn sie noch da sind dann sieht er sie ja regelmäßig
meiner Meinung nach hat er keinen grund sauer zu sein und ich an deiner stelle würde ihm wenn bisher noch nichts vorgefallen ist noch eine Chance geben und er soll sich entschuldigen. Ansonsten würd ich Schluss machen
bin übrigens m17

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Handy deines Freundes geht dich nichts an! Und etwas löschen geht überhaupt nicht, egal was da drauf ist! Das ist ein absoluter Vertrauensbruch! Wundere dich nicht, wenn dies das Ende eurer Beziehung war!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissLilly93
19.08.2016, 11:12

Naja, er sieht auch in mein Handy aber findet soetwas sicher nicht. Da ich solche Bilder nicht habe....

Warum soll ich dann nicht in seines schauen?

0

Was möchtest Du wissen?