Nacktfotobesitz strafbar?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo mancianica,

das Mädchen hat die Bilder selber angefertigt und sie hat Dir die Bilder freiwillig zugesendet. Somit begehst Du mit dem Besitz keine Straftat.

Strafbar währe es nur, wenn Du die Bilder weitergeben oder gar veröffentlichen würdest, aber das ist ja (wie Du schreibst) nicht der Fall.

Insofern brauchst Du Dir zumindest in strafrechtlicher Hinsicht keine Sorgen zu machen.

Allerdings, bist Du verpflichtet intime Bilder zu löschen, wenn sie das wünscht.

Löscht Du die Bilder nicht, könnte sie Dich auf Löschung verklagen. Das ist aber kein Fall für die Polizei, sondern eine reine zivilrechtliche Angelegenheit.

Allerdings ist es recht unwahrscheinlich, dass sie einen Zivilprozess gegen Dich führt, weil sie:

  • mit 15 da drauf angewiesen ist, dass ihre Eltern Klageführer sind und
  • weil bei einem Zivilprozess das Risiko für sie besteht, dass sie auf den Prozesskosten sitzen bleibt.

Aber vom Grundsatz her, könnte sie Dich zivilrechtlich verklagen.

Wenn Du mehr zum Thema Verklagen auf Löschung intimer Fotos wissen willst, schau Dir mal folgenden Link an:

http://gks-rechtsanwaelte.de/aktuelles/anspruch-auf-loeschung-erotischer-aufnahmen/

Dort hat der Rechtsanwalt Herr Geißler Hinweise zu der rechtlichen Seite gegeben.

Schöne Grüße
TheGrow

Sie hat die Bildrechte. Wenn sie vor dir verlangt, dass du sie löscht, solltest du es schon aus Fairness machen, nicht nur, weil du juristisch dazu verpflichtet bist.

Solange du sie nicht ins Internet stellst / verschickst, solltest du dir eigentlich keine Sorgen machen. 

"Wenn ich meine eigenen Bilder versende, kann eine Strafbarkeit wegen der Verbreitung von Kinder/Jugendpornografie vorliegen.

Wenn ich Bilder von anderen, ohne deren Einwilligung, verschicke, kommt zusätzlich noch eine mögliche Verletzung deren Persönlichkeitsrechts, des Urheberrecht etc, hinzu, woraus ein Schadensersatzanspruch folgen kann. Hierzu muss das Nacktbild auch nicht pornografisch sein."

Kannst ihr ja mal sagen, dass sie sich selber strafbar gemacht hat, sofern sie noch ein Kind/Jugendliche ist.

Solange du sie für dich behältst und sie nicht weitergibst, kann sie nichts machen, da sie die Fotos ja freiwillig an dich geschickt hat. Strafbar wird es nur, wenn du sie anderen Personen zugänglich machst. Was übrigens natürlich auch für sie mit deinen Fotos gilt.

Auch wenn sie dich anzeigen würde,würde es ihr nichts bringen,da sie die Bilder gewollt geschickt hat.

bist du 18 kann sie anzeigen und die polizei wird deinen compuer beschlagnahmen

unter 18 wohl kaum ----   dann könnte sie höchstens anzeigen wenn sie ihre bilder irgendwo öffentlich im internet gefunden hat

annahme sie ist keine 18 ---

0

Sag ihr doch einfach, dass du die Bilder gelöscht hast.

Einfach nicht so einen Müll machen. Du siehst ja was es für Probleme mit sich ziehen kann. Einfach mal vorher überlegen und nicht hinterher.


Sie kann dich nicht anzeigen, nur wen du sie verbreitest. Aber mal ne frage, wieso machst du Screenshots davon das ist doch nit dr er sinn davon wenn man sie auf snapchat schickt?
Und wenn du ein Ehrenvoller Junge bist und man dir vertrauen kann würde ich dir trotzdem empfehlen die bilder zu löschen

Ne es ist so, dass ich auf mein snapchat alle videos und bilder automatisch speicher und sie dann halt alle hab .. 

0

Was möchtest Du wissen?