nacktbilder im intrenet: wie kann ich sie löschen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

alleine wirst du da nicht viel machen können - du kannst ihn drohen mit einer Anzeige  / es ist besser das du ihn anzeigen tust / denn mit der dubiosen Seite ist net zu spaßen - da geht es meist nur mit einem Reichsanwalt / in  -- du wirst wohl nicht drumherum kommen mit allem ---

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt mal ein Tipp aus der Praxis: Wenn das nur solche Nacktbilder sind, wo Dein Gesicht nicht drauf ist, gar nichts machen und alles vergessen. Wenn das Gesicht drauf ist gilt das Gleiche. Du könntest dem Kerl noch ein wenig Druck machen, aber wenn er nicht spurt, hast Du Pech.Anzeige bei der Polizei klingt ja erst mal ganz nett, aber willst Du wirklich, dass Deine Nacktbilder das halbe Polizeirevier, mindestens eine Abteilung der zuständigen Staatsanwaltschaft und die Ermittlungsrichterabteilung des zuständigen Amtsgerichts amüsieren? Und der ganze Zauber garantiert nicht ansatzweise, dass die Bilder dann auch verschwinden. Selbst wenn der Kerl vor Gericht käme (die Strafrichterabteilung lacht sich scheckig und der Staatsanwalt bringt seinen Referendar mit, damit der mal einen "lustigen Fall" zu sehen bekommt), garantiert das nicht für eine Löschung. Wenn Du noch einen Anwalt einschaltest, hat auch noch die Kanzlei etwas zum Lachen.Das wären alles Leute, die Dich kennen, was umso peinlicher ist. Irgenwelche Wildfremden, die sich im Internet vielleicht einen auf die Bilder runterholen, können Dir ja eigentlich egal sein. Die wissen weder, wer Du bist, noch wo Du herkommst.Also, entweder dem Typen richtig Feuer unterm Arsch machen oder drauf pfeifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es handelt sich bei diesen Bildern um  Jugendpornografie, somit liegt eine Straftat vor. Eine Meldung ans Bundeskriminalamt währe Notwendig. 
Du kannst diese Straftat natürlich auch bei jeder Polizeidienststelle anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NRWK38
17.05.2017, 16:31

Sofern du auch unter 18 bist (hab mich da etwas verlesen)

0

Du kannst ihn Anzeigen!

Allerdings bei den Bildern glaube ich nicht das du sie "löschen" bzw aus dem Internet raus bekommst! :( ...was einmal im Netz landet bleibt im Netz!!!

Gerade auch, wie du schon feststellen musstest, auf einer dubiosen Internet-Seite glaube ich nicht das du da Erfolg auf Löschung hast.... Zu mal sich solche "Seiten" auch gegenseitig Bilder hin und her schieben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexa1
17.05.2017, 14:44

und wahrscheinlich der Betreiber irgend wo im Ausland sitzt. Schwer bis gar nicht dran zu kommen.

2

du musst  erst mal nachweisen das sie von ihm hochgeladen wurden. dann kannst du von ihm verlangen sie zu löschen oder dann auch vor einem gericht klagen. alternativ eine anzeige machen.

da du sicher noch minderjährig bist sollte da  dann schon ein erziehngsberechtigter bei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast das Recht am eigenen Bild, dein ehemaliger Freund hat also eine Straftat begangen. Wenn du die Inhaber der Seite anschreibst und du nachweisen kannst, dass du die Person auf den Bildern bist, sollten sie die Bilder auch wieder entfernen können. Außerdem solltest du deinen ehemaligen Freund anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
17.05.2017, 14:39

sie müsste da erst mal nachweisen das sie ihm die bilder geschickt hat und das sie nur ihm die geschickt hat. dann das er sie hochgeladen hat

0

Kommt auf die Internetseite an manche Internetseiten haben einen Support wo du sowas melden kannst. Welche wars denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist das internet. So einfach lässt sich sowas nicht löschen, da es bestimmt schon mehrere personen runtergeladen haben. Du solltest aber sofort zur polizeri gehen. Die wird ihn zwingen diese zu löschen und er muss sicher noch strafe zahlen und sozialstunden oder sowas machen. Wäre ich du würde ich ihn so sofort bestrafen sowas macht man einfach nicht,....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
17.05.2017, 14:42

die polizei kann da nur die anzeige aufnehmen und weitergeben. mehr nicht. die staatsanwaltschaft kann dann ermittlungen in auftrag geben und ein gericht evtl. irgendwann ein urteil fällen

0

Warum machen Frauen überhaupt so ein Blödsinn? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3456NoName6543
17.05.2017, 14:44

Denke einfach weil man die Rosa-Rote-Brille auf hat! ;-)

Da denkt man nicht an später oder was wäre wenn...

Aber ist schon sehr leichtfertig da gebe ich Recht! Wenn man schon so etwas macht dann IMMER ohne Gesicht!

0
Kommentar von Toshiyargh
17.05.2017, 14:45

Das ist ein Mann.

0
Kommentar von unpolished
17.05.2017, 14:53

Weil wir Kerle darauf stehen? 

0

Hallo,
solch eine Situation ist natürlich doof..
Es gibt nun verschiedene Möglichkeiten um das Problem zu lösen.
Du könntest versuchen mit deinem Ex-Freund zu reden, ich weiss nicht wie
die momentane Stimmung ist, und ihn bitten die Fotos runter zu nehmen.
Oder du könntest, wie du auch schon geschrieben hast, rechtlich gegenvor
gehen. Du kannst eine Anzeige erstatten und er muss möglicherweise mit
einer Freiheitsstrafe oder einer Geldstrafe rechnen.
Dazu hier der passende Paragraph, evetuell hilft es dir:

StGB § 201 (3)"

"Wer eine befugt hergestellte Bildaufnahme von einer anderen Person, die sich in einer Wohnung oder einem gegen Einblick besonders geschützten Raum befindet, wissentlich unbefugt einem Dritten zugänglichmacht und dadurch deren höchstpersönlichen Lebensbereich verletzt, wirdmit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft."

Hoffentlich regelt sich das wieder, ich wünsch dir das Beste! :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Webseite muss doch ein Impressum haben.

Dort dann anschreiben, dass die Bilder zu löschen sind, da du das auf dem Bild bist und nicht eingewilligt hast diese Bilder zu veröffentlichen.

Wenn die sich weigern rechtliche Schritte einleiten.
Die müssen das löschen.

Genauer kann es aber vermutlich ein Jurist sagen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
17.05.2017, 14:43

erst mal muss sie da nachweisen das es ihre bilder sind.

wenn die firma im ausland sitzt gelten die dortigen gesetze. auch geklagt werden muss dann im normalfall dort

2

Du kannst ihn anzeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz ihm eine Frist, für die Löschung zu sorgen. Macht er das nicht, wirst du ihn anzeigen. Zudem wirst du dann einen Anwalt beauftragen, für die Löschung zu Sorgen. Die Kosten hat dann er zu tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mich an den Betreiber der Webseite wenden und bitten die Fotos abzunehmen und dann die Polizei einschalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexa1
17.05.2017, 14:54

viel Spaß, wenn der Betreiber im Ausland sitzt, was fast immer bei solchen dubiosen Seiten der Fall ist.

1

Wende dich am besten unmittelbar an die Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?