nacktbild schicken

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Rechtlich gesehen darf sie das so weit ich weiß aber das würde glaube ich nicht einmal zu einem Gerichtsverfahren kommen und die Anklage würde auch wirklich arge Gründe brauchen zum Beispiel wenn dadurch die Psyche oder der alltag der Person massiv geschädigt wird. Aber im großen und ganzen glaube ich schon das es theoretisch möglich is

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flirtheaven
03.12.2013, 18:43

nö, allein die weitergabe dieser aufnahmen ist eine straftat nach § 201a, Abs.2 StGB

0

Natürlich darf sie das. Man darf doch nicht Fotos anderer Leute öffentlich verbreiten, schon gar keine Nacktfotos! Das ist ein Anschlag auf die Privatsphäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja sie darf euch alle anzeigen. zu recht weil es einfach das fieseste is sowas zu machen. ihr könnt vllt noch hofffen dass ihr nicht über 14 seid aber n verschärfter verweis is für euch alle drin. !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich darf sie das. Das ist illegal. Und die das so etwas weiterschicken sind meiner Meinung nach auch schuldig. Bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine das wäre so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also anzeigen darf sie alle, aber es muss den entprechenden Leuten erstmal nachgewiesen werden, sonst sind weder schulische Konsequenzen drin noch strafrechtliche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie darf und soll das auch machen, so etwas sollte man unbedingt anzeigen. Und zwar alle, die solche Bilder unerlaubt verschicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lustvoll
03.12.2013, 18:16
  • genau meine Meinung.
2

Ja, darf sie. ich hoffe mal sie macht das, aber ich würde ehr aufpassen, dass sie sich nichts antut, es gibt schon viele Fälle, wo sich Leute wegen sowelchem sche*ß verletzt haben, oder schlimmeres

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, du darfst keine Bilder von Menschen verbreiten, ohne deren Zustimmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, natürlich darf sie das und das sollte sie auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher aber wenn sie sagt das es heimlich gemacht wurde darf sie das und das finde ich auch gut so... Ich glaub das fällt sogar unter Kinderpornografie...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GabeJr
03.12.2013, 18:18

Es fällt definitiv nicht unter Kinderpornografie...

0

Theoretisch kann sie die Person anzeigen die das Foto gemacht und geteilt hat. Außerdem alle weiteren die wussten das sie mit dem Foto nicht einverstanden ist.

Wie erfolgreich die Anzeigen am Ende sind kann ich nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flirtheaven
03.12.2013, 18:17

alle weiteren die wussten das sie mit dem Foto nicht einverstanden ist.

mitwisserschaft ist keine straftat.

0

Tja, auch wer das Bild weiter verschickt macht sich strafbar. Sie kann es also tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das darf und sollte Sie zur Anzeige bringen !!!

Kinder können furchtbar sein, wirklich traurig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Gesetz her machen sich alle die dieses Bild haben strafbar wegen Kinderpornografie. Also ja, man kann das anzeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flirtheaven
03.12.2013, 18:16

das ist blödsinn! nicht jede abbildung eines nackten kindes oder jugendlichen gilt als kinderpornografie.

0

Was möchtest Du wissen?