Nackt schlafen bei diesen Temperaturen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo Frageboy40,

nackt zu schlafen ist nicht unhygienisch, im Gegenteil. Das einzige was eventuell dagegen sprechen könnte, wäre die Unterkühlung oder das man, dadurch das man auch mal schwitzt, die Bettwäsche öfter mal waschen sollte. Die Unterkühlung entsteht, da unser Körper im Tiefschlaf wie gelähmt ist und die Körpertemperatur sinkt.
Aber ansonsten passiert da nichts. Und es ist auch für den Körper gut, wenn er nicht immer in engen Stoff eingepackt ist. BH, Unterhose, engere oder dicke Jogginghosen etc. 

Ich persönlich mache es nicht, da ich mich so unwohl fühle. Weder Tag noch Nacht. Aber es spricht hygienisch sowie gesundheitlich absolut nichts dagegen.

L.G.
XNightMoonX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Hygiene bist du alleine zuständig! Schwitzen tust du auch in Boxershorts (wenn du ein Junge bist) oder im Höschen (wenn du ein Mädl bist). Ansonsten kann man Bettwäsche auch wechseln und waschen!

Ich schlaf sogut wie nie nackt. Aber nicht aus hygienischen Gründen, sondern weil ich so einfach nicht schlafen kann. (fühl mich so irgendwie unwohl)

Im Endeffekt ist es jedem selbst überlassen, wie er am besten schläft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich schon öfters gemacht, unabhängig von der Temperatur. Wieso sollte es unhygienisch sein? Klar, man schwitzt ja und der Schweiß wird direkt vom Laken aufgenommen anstatt von der Kleidung die man sonst tragen würde. Aber auch Laken usw. wasche ich regelmäßig, da finde ich jetzt nichts unhygienisches dran (und ich dusche auch jeden Tag, manchmal auch mehrmals am Tag).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, es gibt keinen vernünftigen Grund nicht nackt zu schlafen. Ich mache das je nach Wetter, Lust und Laune öfters.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nackt schalfen wenn ich Lust drauf habe oder es mir sonst zu warm wäre. Das ist doch nichts anderes als nackt inder Wohnung rum laufen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schlafe nackt, wenn ich es will, und wenn es zu warm in der Wohnung ist, laufe ich auch tagsüber nackt herum.

Wenn man nachts schwitzt, wechselt man eben häufiger die Bettwäsche. Somit ist es nicht unhygienisch, nackt zu schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Du schläfst, bleibt Dir überlassen.Solltest Du bei offenem Fenster schlafen, dann achte nur darauf, das die Nieren bedeckt sind, ansonsten kann es schmerzlich werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

..... aber nackt herumlaufen, nackt Essen kochen, nackt auf dem Sofa rumlümmeln ist hygienisch, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum, und das soll jetzt nicht heißen das du es tun sollst, schläfst du nicht einfach nackt?! Wenn du eh schon den ganzen Tag nackt rum läufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schlafe allein nicht nackt, habe da total des unwohle Gefühl, iwie fühlt man sich so ungeschützt... KP wie ich des beschreiben soll^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll man den sonst schlafen wenn nicht nackig - etwas was anziehen ? Wozu das???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar mach ich das ma. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?