Nackentransparenzmessung 16.SSW

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo brakko22,

die Nackenfalte des Babys wird im Rahmen des so genannten Ersttrimesterscreenings gemessen.

Unser Experte für die pränatale Diagnostik Prof. Hackelöer betont: "Ein Ersttrimesterscreening mit Risikoberechnung darf nur zwischen 11+0 und 14+0 durchgeführt werden." Dieser Test habe nur in dieser Zeit eine nachgewiesene Bedeutung und Aussagekraft, danach nie mehr, erklärt unser Fachmann.

Während eine geringe Nackentransparenz als normal anzusehen ist, steigt mit Zunahme der Nackentransparenz das Risiko für mögliche Entwicklungs- und Chromosomenanomalien. Damit der gemessene Wert wirklich korrekt ist, muss ein modernes, gut auflösendes Ultraschallgerät verwendet werden und der untersuchende Arzt sollte über einige Erfahrung verfügen.

Du kannst Prof. Hackelöer auch gern selbst noch einmal kostenlos und anonym selbst befragen, du findest ihn in seinem Forum hier:

http://www.rund-ums-baby.de/praenatale-diagnostik/index.htm

Liebe Grüße von

rund-ums-baby.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also diese Messung kann bis zur 16.SSW durchgeführt werden.......noch eine kleine Frage:warum möchtest du diese durchführen lassen.Schauen ob dein Kind Trisomie hat....was ist wenn -im Bericht steht die Wahrscheinlichkeit ist bei Ihnen sehr hoch.dann Fruchtwasserpunktion...1%fehlgeburtsrisiko------vielleicht ja auch nicht-----und ach nein-wir haben uns geirrt,doch keine Trisomie-----dann ist alles ok......keine behinderung-------was aber wenn doch-----Fragen___Abtreiben--------möchtest du dann vor dieser Wahl stehen.......bei uns war es schon 22.SSW-----------und ich hab mich gegen mein Kind entschieden----das wünsch ich keinen--------alles Gute für euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brakko22
31.10.2012, 14:21

Hallo,

eben aus diesem Grund wo du es auch gemacht hast. Ich freue mich auf mein Baby aber wenn ich wüsste, dass es behindert wäre, so böse es auch klingt würde ich mich gegen gas baby entscheiden. Ich habe einige bekannte die haben behinderte Kinder... Die Kinder haben kein Leben und die Eltern auch nicht mehr und das möchte ich nicht. Ich möchte meinem Kind das nicht antun. Und wenn ich vor meinem Kind sterbe ist es allein auf der Welt. Das könnte ich nicht. Bitte keine böswilligen Antworten schreiben... ich hab es wie gesagt selbst miterlebt was Eltern und auch Kinder durchmachen die behindert sind.

0

Was möchtest Du wissen?