Nackenschmerzen nach Sturz

3 Antworten

Da es ein Unfall in der Schule war immer zum Arzt gehen wegen Folgeschäden. Den Unfall in der Schule melden auch nachträglich.

Ohoh da hast du aber noch Glück gehabt. Ich würde an deiner Stelle am Besten zum Krankenhaus / Notaufnahme fahren, aufgrund des Feiertages, vor allem wenn du solche starken Schmerzen hast. Möglicherweise kann das eine Gehirnerschütterung sein, aber bin kein Arzt und deswegen solltest du dir lieber professionellen Rat suchen. Lg und gute Besserung

Du solltest nicht nur zum Arzt gehen, Du musst den Unfall auch in der Schule melden und der muss sowohl vom Arzt, als auch von der Schule dokumentiert werden!

Falls Du einen bleibenden Schaden davon trägst, würde eine die gesetzliche Versicherung dafür eintreten! Und darum sollte man sowas niemals auf die leichte Schulter nehmen!

Gute Besserung

Beule auf der Nase nach Sturz?

Hii, ich war gestern mit einer Freundin in einer Trampolin Halle. Als ich von einem Trampolin zum nächsten springen wollte bin ich irgendwie gestolpert und mit meiner Nase volle Kanne auf den Rand vom Trampolin gefallen. Und da ein Trampolin ja schön federt hat es danach meinen Kopf nach hinten geschleudert und dann bin ich nochmal mit der Nase auf dem Netz aufgeditscht. Das hat schon ziemlich weh getan. Und heute morgen bin ich dann mit schon ziemlich starken Nasen und Nackenschmerzen aufgewacht. Auf jeden Fall ist meine Nase knallrot, geschwollen und wenn man mit dem Finger leicht drüberfährt spürt man einen kleinen Knubbel. Meine Mutter sagt dass meine Oberlippe auch mit angeschwollen ist, aber das sehe ich jetzt im Spiegel nicht. Ich weiß nicht ob ich zum Arzt gehen sollte oder nicht. Vielleicht ist es auch nur eine kleine Prellung und ich bin ziemlich wehleidig keine Ahnung. Was meint ihr?

...zur Frage

Wer muss den Schaden von dem Handy zahlen?

Hallo,

In meinem Freundeskreis hat dich folgende Situation ereignet: Wir waren zu 6 zusammen und haben ein wenig getrunken. Irgendwann wollte eine Person sich auf einem Stuhl setzten, welcher ihr von jemandem ein Stück weggezogen wurde weshalb sie hingefallen ist. Bei diesem Sturz ist die Rückseite (aus Glas) ihres Handys (Galaxy A3) , welches sie hinten in der Hosentasche hätte, gesprungen. Nun war sie natürlich der Ansicht das er den Schaden Zahlen muss oder zumindest einen Teil der Reparatur übernehmen muss. Er hat sich leider sehr uneinsichtig gezeigt und meinte das er dachte, dass sie auf dem Stuhl landen würde. Ebenfalls ist er der Meinung das die Lage, da sie angetrunken war, anders wäre. Nun ist meine Frage, wer muss den entstandenen Schaden zahlen und wer ist Schuld oder eben nicht Schuld?

Liebe Grüße und schon einmal vielen Dank!

...zur Frage

Schmerzen im Nacken wie Messerstiche?

Ich lag grad auf der rechten Seite, habe meinen linken Arm dann nach hinten gestreckt, weil's mich aufm Rücken gejuckt hat und auf einmal fing es an auf der linken Seite des Halses/Nacken fürchterlich zu stechen, wie als ob mit dem Messer jemand einsticht. Das Ganze hatte ich letztens schon mal in der Nacht als ich mich von der linken Seite auf die rechte Seite gedreht, da hatte ich das aber rechts im Nacken. Hatte mich dann sofort hingesetzt und nach 2, 3 Minuten ging es dann wieder (wie jetzt gerade auch). Die Schmerzen ziehen bis in den Kopf und ich merke auch jetzt, dass sich mein Arm leicht komisch anfühlt.

Könnte es sein, dass sich da ein Nerv einklemmt oder was genau ist das? Muss auch dazu sagen, dass ich ziemlich verspannt bin und ich auch des öfteren mit meinem Nacken und meiner Wirbelsäule knacke, weil es mir irgendwie gut tut. Könnte es auch damit zusammen hängen?

Danke schon mal für jede hilfreiche Antwort! :)

...zur Frage

Rückenschmerzen! was ist los?

Hallo Leute, gestern kurz vor Feierabend bin ich von meinem Stuhl aufgestanden, habe mich gestreckt (Arme nach oben, Rücken leicht nach hinten gebeugt). Danach bin ich auf die Toilette. Als ich dann nach Hause gehen wollte und meine Jacke anziehen wollte, tat mein Rücken tierisch weh. So ein stechender Schmerz im mittleren Rücken. Kann mich nicht bücken, nicht nach hinten beugen, nicht drehen, gar nichts. Alles tut weh. Auszuhalten aber sehr unangenehm. Sitzen, gehen und stehen tut auch leicht weh. Schlafen konnte ich gut, hatte eine Wärmflasche am Rücken und eine Schmerztablette genommen aber heute morgen waren die Schmerzen immer noch da. Was kann das sein? Ein Nerv eingeklemmt beim strecken? Ich habe heute Nachmittag ein Termin beim Arzt aber ich wollte von euch einmal hören, ob ihr so was auch schon mal hattet und was das dann war und wie schnell es wieder weg ging. Danke im voraus.

...zur Frage

Nacken knacken schmerzhaft?

Hallo ich habe ein unangenehmes Gefühl im Nacken und wenn ich meinen Kopf zur Seite lege tut es etwas weh, muss ich meinen Kopf knacken? Ich hab versucht ihn zu knacken aber schon eine leichte Bewegung in die Richtung tut weh, gibt es noch andere Möglichkeiten ? Und wenn nein wie knacke ich ihn dass es nicht schmerzt

...zur Frage

Kopf/Nacken/Augen schmerzen?

Hallo, seit ein paar Tagen habe ich sehr starke Kopfschmerzen die auch runter zum Nacken gehen so dass ich den nicht bewegen kann.. ich kann nicht nach links oder nach rechts gucken. Ich hatte auch in den letzten Tagen fieber ist jetzt aber schon besser. Schmerztabletten oder sonst was helfen meine leider nicht. Meine Augen tun auch weh beim Öffnen oder auch wenn ich irgendwo hingucken.. vom Arzt habe ich Antibiotikum bekommen was aber auch nicht hilft..
Deswegen wollte ich fragen ob jemand ein paar Tipps hat dass es endlich besser wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?