Nackenschmerzen nach dem Verzehr von Melonen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hat Dir niemand gesagt, dass Du die Dinger nicht am Stück essen sollst? Die müssen ja drücken beim Weg durch des Hals. :-)

Mein Arzt würde mir wahrscheinlich grinsend sagen: "Lass Melonen einfach weg!" Und dann würde er sich ggfls. darum kümmern was es sein könnte. Mir persönlich fällt da nichts Plausibles ein. Eine Allergie/Unverträglichkeit erscheint mir am naheliegendsten, jedoch ist MIR das Symptom befremdlich.

Ich würde mal ausprobieren, ab welcher Menge Du diese Beschwerden bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maulsperre vielleicht? ;)

Waren die Stücken zu groß? Musstest Du den Mund evtl. weiter als "gewöhnlich" öffnen? Kann sein, dass Du Dir dabei vielleicht was verzerrst?

Das ist die harmlose Version, die mir einfällt.

Für alles weitere würde ich zum Arzt gehen - evlt. hast Du eine Allergie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir kaum vorstellen, das die beiden Sachen was miteinander zu tun haben. Geh zum Doc, wenns nicht besser wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du sie Knigge-konform mit Messer und Gabel seriösgegessen oder direkt mit mehr oder weniger Maulsperre zierig direkt abgebissen und runtergeschlungen?

Hol dir Johannsikraut-Rotöl aus der Apotheke oder mach dir das jetzt selber...Johanniskrautblüten müssen aber bei SONNENSCHEIN gepflückt werden;)

Das ist ein Allheilöl was jeder Sportler oder Pubertierende unbedingt zuhaus haben sollte, wenn er nicht regelmäßig zum Arzt gehen will.

Massiere das auf Kiefer und Hals udn Nacken udn Schulterregion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl.hast du eine Allergie (Vllt.auch eine kreuzallergie?)ich würde beim nächsten arztbesuch den Arzt darauf ansprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?