Nackenschmerzen, andere ungewöhnliche Symptome?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Willkommen im Club ;)

Da du sagst du hast Stress, ergibt es ziemlichen Sinn für mich, dass du Verspannungen aufbaust. Die reichen bis in den Nacken und können eben Kopfschmerzen & Schwindel verursachen. Wenn du dazu ein paar schlechte Gewohnheiten hast, wie viel sitzen, wenig oder einseitige Bewegung, passiert sowas.

Drücke die Daumen für Montag ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LenaMcCupcake 20.05.2016, 20:11

Schlechte Angewohnheiten hab ich allemal xD ich Sitze oft auf den Knien, ziehe meine Knie oft bis zu meinem Kinn beim sitzen hoch usw.

Hattest du das auch mal? 😅

1
rockylady 20.05.2016, 20:13
@LenaMcCupcake

ja habe ich teilweise immer noch ...besonders bei Stress, dann beiße ich noch über Nacht die Zähne fest zusammen und hab morgens diesen ätzenden harten Nacken ;)

1

Hoffe dir gehts bald besser !
Bei Nackensteife muss ich immer direkt an Meningites (Hirnhautentzündung) denken.. :/
Vermutlich hast du es nicht, aber es gibt ein paar Test / Zeichen die du überprüfen kannst:

-Leg dich gerade auf den Rücken hin, versuch dann bei gestrecktem Knie dein Bein zu heben. Wenn dir das Schmerzen bereitet ist das Zeichen positiv (also vorhanden). (Lasegue Zeichen)

-Leg dich wieder auf deinen Rücken und versuche dein Kinn an deine Brust zu bewegen (wie wenn du nicken würdest), falls du nun reflektorisch deine Knie beugst / anziehst (weil du Schmerzen verspürst und die Beugung im Knie diesen entlastet), dann ist auch dieses Zeichen positiv (Brudzinski Zeichen).

Geh auf jeden Fall zum Arzt.

Gute Besserung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?