nackenknochen bewegt sich?

1 Antwort

Das ist anatomisch schon eine recht abenteuerliche Schilderung...

Einen Nackenknochen gibt es nicht. Du hast - wie der Rest von uns - eine Wirbelsäule, deren oberer Bereich ist die Halswirbelsäule. Die wiederum ist von Muskulatur umgeben. Hals und damit auch der Nacken (also der rückwärtige Teil des Halses) MUSS beweglich sein, sonst kannst du deinen Kopf nicht bewegen.

Nackenschmerzen sind meist die Folge einer falschen Haltung. Da setzt sich auch viel aus der übrigen Wirbelsäule und sogar aus der Stellung des Beckens fort. Insbesondere die Schultern haben einen enormen Einfluss auf den Nacken.

Sinnvoll wäre jetzt mal ein Gang zum Orthopäden, um die Ursache für die konkreten Schmerzen abzuklären und anschließend an Körperhaltung und ggf. Aufbau der Stützmuskulatur zu arbeiten.

Mumu tut weh bei Periode?

Wenn ich meine Tage bekomme, dann ist da immer so ein komisches Gefühl. Das fühlt sich an wie ein Druck und ein Schmerz. Es fühlt sich irgendwie so an als würden die Knochen am scheideneingang auseinander gezogen werden. Ist das normal, habt ihr das auch?

...zur Frage

Komischer Knochen (?) im Nacken?

Hallo erstmal, Ich bin 16 Jahre alt und habe mich gefragt was das für ein komischer Knochen /Knubbel in meinem Nacken ist. Es fühlt sich am, wie ein Wirbel der irgendwie weiter raussteht wie die Anderen. Meine Oma und meine Ma haben auch so einen Knubbel am Nacken, bei Ihnen ist dieser aber deutlich größer. Wie könnte ich verhindern dass mein Knubbel auch so groß wird und was könnte das überhaupt sein? Danke schonmal im voraus 😊

...zur Frage

Ich spanne immer meinen Nacken an? Wie kann ich damit aufhören?

Ich merke, dass ich immer meinen Nacken anspanne egal was ich tu. Habe das immer automatisch gemacht, wenn ich Bauchschmerzen hatte, aber jetzt mache ich das DIE GANZE ZEIT und kann nicht mehr damit aufhören. Sobald ich es wieder merke, versuche ich damit aufzuhören aber muss paar Sekunden später wieder damit anfangen... Keine Ahnung wieso ich das mache, aber schaffe es nicht damit aufzuhören bitte helft mir!!!

...zur Frage

Knochen knacken beim Sport machen?

Hallo :) Ich bin ein 15 jähriges Mädchen und wenn ich Sport mache, knacken öfters meine Knochen. Vorallem ist das bei meinen Ellenbogen und Knien so. Ist das normal? Kann man da was gegen machen? Ist es schlimm, wenn ich diese Übungen dann trotz knacken weiter mache? Also kann das irendwelche Folgen haben? Ich mache deswegen auch nicht viel Sport, denn es fühlt sich unangenehm an und ich habe Angst, dass es schädlich sein könnte. Danke schonmal :)

...zur Frage

Verschobener Knochen beim Knie?

Hallo Leute, ich hab mal eine etwas komische Frage unzwar habe ich auf meinem rechten Bein links unter dem Knie soetwas wie einen Knochen bzw es fühlt sich an wie ein Knochen, sollte laut Anatomie des Knies aber nicht existieren. Es tut nicht weh, fühlt sich wie gesagt so an wie ein Knochen, ist rundlich und hat einen Durchmesser von etwa 4-5 cm. Jetzt ist meine Frage was das sein könnte. Wirklich ein Knochen der sich irgendwie verschoben hat? Ein sehr verspannter Muskel? Ein Tumor? Ich weiß mit so wenig Infos kann man nicht viel anfangen aber vielleicht hat trotzdem einer von euch ne Ahnung :) (P.S. Ich bin nicht übergewichtig oder so, mache aber 3-4 Stunden in der Woche Sport (Klettern und Joggen) und beim Joggen tun meine Knie nach ein paar km auch öfters mal weh.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?