nacken verspannung?

8 Antworten

Das kann sehr gut von einem verspannten nacken kommen. Wichtig ist dann die Muskeln aufzuwärmen, mithilfe von einer Wärmflasche oder einer salbe. Wenn die Muskeln warm sind, dann einfach kräftig massieren. Dann geht es auch in ein paar tagen weg.

Massieren kann auch nach hinten los gehen, wenn der Masseur es nicht kann..

0
@SamyFFM

wenn man die triggerpunkte wegmassiert gehts doch, oder?

0

Das selbe ist mir auch mal passier:) du hast Nackenschmertzen weil du deine Nerven verspannt sind.Am besten hilft eine salbe oder jemand massiert täglich dein Nacken für eine halbe stunde :) Dann müsste alles in ordnung sein

da hast du dich wohl ein bischen verknackst in der Halswirbelsäule, die Muskulatur reagiert "dagegen" mit Verspannung. Mit Wärme und Geduld sollte es besser werden. Du kannst auch (sehr vorsichtig) mit leichen Dreh- oder Kreisbewegung des Kopfes und mit Dehnen der Halsmuskulatur, versuchen, wieder zu "entknacksen", aber meist geschieht das nach einiger Zeit von selber, z.B. während des Schlafes, weil sich dann die Muskulatur entspannt und lockert.

Ja, du kannst Voltaren auftragen - am wichtigsten ist aber Wärme und Entspannung. Wenn Kopfschmerzen dazu kommen oder wenn es morgen nicht besser ist, kann ein Chiropraktiker helfen.

Gute Besserung!

Wie kann man alleine Verspannungen lösen?

Ich hab das Gefühl das mein Nacken völlig verspannt ist. Hat jemand eine Idee wie man die Verspannung ohne zum Profi zu gehen lösen kann ?

DANKE SCHONMAL IM VORRAUS :D

...zur Frage

Schmerzen im Nacken wie Messerstiche?

Ich lag grad auf der rechten Seite, habe meinen linken Arm dann nach hinten gestreckt, weil's mich aufm Rücken gejuckt hat und auf einmal fing es an auf der linken Seite des Halses/Nacken fürchterlich zu stechen, wie als ob mit dem Messer jemand einsticht. Das Ganze hatte ich letztens schon mal in der Nacht als ich mich von der linken Seite auf die rechte Seite gedreht, da hatte ich das aber rechts im Nacken. Hatte mich dann sofort hingesetzt und nach 2, 3 Minuten ging es dann wieder (wie jetzt gerade auch). Die Schmerzen ziehen bis in den Kopf und ich merke auch jetzt, dass sich mein Arm leicht komisch anfühlt.

Könnte es sein, dass sich da ein Nerv einklemmt oder was genau ist das? Muss auch dazu sagen, dass ich ziemlich verspannt bin und ich auch des öfteren mit meinem Nacken und meiner Wirbelsäule knacke, weil es mir irgendwie gut tut. Könnte es auch damit zusammen hängen?

Danke schon mal für jede hilfreiche Antwort! :)

...zur Frage

Was hilft gege Nacken Verspannung?

Rechte Seite des Nackens verspannt:(

...zur Frage

Nackenschmerzen. Was kann ich jetzt dagegen tun?

Ich weiss, dass die Frage schon öfters gestellt wurde aber ich möchte für mich persönlich noch eine Antwort. Also das War so : am mittwochmorgen 24.2 bin ich aufgewacht und in dem moment, als ich die augen aufmache "chroste" es im nacken. Danach konnte ich nurnoch mit schmerzen nach rechts schauen. Also wärme die entsprechende stelle und bleibe fast den ganzen tag im bett. Donnerstagmorgen ich kann ddn kopf wieder ohne schmerzen nach rechts bewegen, aber bei bestimmtenbewegungen sticht es trotzdem noch und ich zucke zusammen also ziehe ich das programm von mittwoch nochmal durch und salbe dazu 2x täglich. Als ich dann am donnerstagabend und frietagmorgen nichts mehr verspührte, wollte ich ganz normal meinen haushalt machen. Aber dann kam es wieder und nun bin ich wieder am wärmen. Ich habe urlaub ich möchte irgendwie irgendwo vorwärtskommen. Nun denn wichtig ist, dass mein nacken am montag wieder funktioniert, dass ich arbeiten kann.

...zur Frage

Welche Salbe gegen Distorsio / Verstauchung/ Prellung / Verspannung - pflanzlich?

Hallo Leute!

Man hat ja nun so manches mal eine Verstauchung, Prellung oder auch eine Verspannung.

Aktuell quält mich eine Verstauchung am Sprungelenk bzw. eine Schleimbeutelentzündung.

Diclofenac (Voltaren) hilft mir so gut wie gar nicht. Pasta Cool ist blöd anzuwenden. Mag ich einfach nicht.

Aktuell nutze ich von C.P.M. Pharma die "doc Arnica Salbe" und finde sie recht gut.

Nun habe ich im Internet ein klein wenig gegoogelt und bin auf den Retterspitz gekommen, bzw. die Retterspitz Salbe.

Soll ja das Wundermittel schlechthin sein, auch gegen Verspannungen.

Ich bin oft am Nacken, in den Schultern verspannt. Wie sind so eure Erfahrungen?

Oder besser gefragt, welche Salbe nützt ihr für Verspannungen, Verstauchungen, Entzündungen, Prellungen und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?!

Danke für die rege Diskussion!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?