Nacken verspannt! Will nicht heilen!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gehe zum Hausarzt und lass dir eine Überweisung zu einem Orthopäden geben! Das kostet dich lediglich 10 Euro Praxisgebühr und den Rest übernimmt die Krankenkasse! Alles weitere wird der Arzt mit dir besprechen (z. B. Rückenschule, Massagen oder Spritzen etc.)! Gute Besserung...

Hallo,

der Doc war ja Orthopäde.

0
@em200

Dann suche dir einen anderen! Er ist doch bestimmt nicht der Einzige!

0

ich würd mal zu einem andern arzt gehen..innerhalb 3 monaten sollte er eine angemessene diagnose gestellt haben oder eine angemessene therapie verordnet haben...

Evtl. kann dir ein CHiropraktiker helfen könnte auch zusätzlich Blockade in HWS sein.

Eine Massage wirkt Wunder.Ich leide sehr unter Rückenbeschwerden,auch der Nacken und die Schulterblätter schmerzen.Nach einer Massage ist alles wie weg.Oder kauf Dir Schmerzöl in der Apothele oder ABS Wärmepflaster,das hilft auch.Aber am besten die Massage.Du kriegst dann 6 Massagen verschrieben,musst ca 20,- Euro zuzahlen.

Entspannungsübungen, die Dir jeder Physiotherapeut zeigen könnte.

geh mal zum masseur oder so :D

nochmal zum arzt

Was möchtest Du wissen?