Nachzahlung kinder geld auch chancen beim minijob?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Minijob hat auf den Anspruch sicher keine Auswirkung,wenn du mit diesem Einkommen + Azubi Vergütung die vor dem 01.01.2012 geltende Einkommensgrenze von 8004 € Brutto pro Jahr nicht überschritten hast !

Nach dem 01.01.2012 spielt das Einkommen also keine Rolle mehr,du musst nur die sonstigen Voraussetzungen erfüllen,also z.B.in einer Ausbildung / Studium sein oder als Ausbildung suchend gemeldet sein bzw.deine ernsthaften Bemühungen eine Ausbildung zu finden der Familienkasse selber nachweisen.

Denn dann könntest du theoretisch sogar das Kindergeld für 4 Jahre rückwirkend nachgezahlt bekommen,wenn denn die Voraussetzungen erfüllt wären.

Theoretisch sogar bis zu 5 Jahre,weil die 4 Jahre erst vor dem Jahr der Antragstellung  beginnen,wenn wir also jetzt mal angenommen schon 12.2016 hätten,dann könnte Kindergeld rückwirkend bis zum 01.01.2012 gezahlt werden,also dann für 5 Jahre,wenn die Voraussetzungen gegeben waren und das nachweisbar wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Unikat94,

falls du die Voraussetzungen für den Kindergeldanspruch erfüllst, dann spielt das Einkommen bereits seit dem 1.1.2012 überhaupt keine Rolle mehr, da die Einkommensgrenzen komplett abgeschafft wurden!

Gruß siola55

PS: Kindergeld wird bis zu 4 Jahre nachgezahlt, falls berechtigter Anspruch besteht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unikat94
19.01.2016, 22:18

achso danke dir gruß zurück

0

Das hat mit einem Minijob nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unikat94
19.01.2016, 22:14

achsondachte da wird das anders geregelt

0

Was möchtest Du wissen?