Nachzahlung Gas nach 6 Monaten?

3 Antworten

Bei uns wird Gas und Strom immer nach 11 Monaten (Dezember) abgelesen. Im Januar wird nichts abgebucht und im Februar bekommt man dann die Schlussrechnung und die neuen Abschläge. Strom kann man bei uns auch nach 6 Monaten also 2x im Jahr abrechnen lassen, das kostet aber extra. Wenn du neu eingezogen bist, kann es sein, dass du in der Abrechnungsperiode eingezogen bist und desshalb eine Rechnung für 6 Monate erhalten hast. Aber dafür braucht man mehr infos.

Es handelt sich hierbei um einen Neubau KFW Haus / Wohnung mit niedrigem Verbrauch. Wir sind erstbezieher. Wir haben Fussbodenheizung. Ich kann mir den hohen Verbrauch nicht erklären, da ich zudem auch meist auf der arbeit dusche etc.

0
@Helios822

Warte mal noch ein Jahr ab. Dann ist die Abrechnungszeit auch 1 volles Jahr. Dann wird man sehen. Du kannst auch mit Hilfe der Gradtagszahlen deinen Verbrauch auf ein volles Jahr hochrechnen.

0

Bei uns werden die Verbrauchswerte im März des Folgejahres abgelesen und die Abrechnung im April oder Mai des Folgejahres gemacht.

Ich meine mich zu erinnern, dass es BGH Rechtssprechung gibt, die verlangt, dass Nebenkosten innerhalb von neun Monaten abgerechnet werden müssen.

verstehe die frage nicht ganz. ggf. mal an den mieterbund wenden oder an die verbraucherzentrale.

Werden Einkommenssteuererklärungen geprüft oder nur durchgeklickt?

Hallo zusammen,

heute habe ich meinen Einkommenssteuerbescheid nach drei Monaten warten bekommen. Standardzeit liegt in Berlin - Mitte bei etwa 30 Tagen.

Mit mehr oder weniger Unverständnis musste ich feststellen, das weder meine im Jahr 2017 erhaltene Abfindung akzeptiert wurde (sogenannte Fünftel-Regel), noch wurden die Unterhaltskosten für meinem Lebenspartner akzeptiert.

Dann habe ich noch einen Hinweis, das meine Mitunternehmerschaft erst nach Feststellung des zuständigen Finanzamtes berücksichtigt wird. Das haben die mir letztes Jahr auch geschrieben (die Unternehmerschaft ist beim gleichen Finanzamt), obwohl die Mitunternehmerschaft schon längst den Steuerbescheid erhalten hatte. Eine Änderung oder Berücksichtigung für 2016 fand danach nicht mehr statt ... wohl vergessen beim FInanzamt.

Kann es sein, das die Finanzbeamte erstmal alles ablehnen, was nicht Standard ist? Gibt es vielleicht eine Quote?

Statt fast 2000 Euro, geben die mir von sich aus nur 140 Euro Erstattung.

Bereits im letzten Jahr musste ich mich mit dem Finanzamt rumstreiten, da die erstmal fleißig gestrichen hatten und im Anschluss habe ich doch alles Anerkannt bekommen ... nach Monaten ...

Ich bin stink sauer, jedes Jahr ein haufen Arbeit für das Finanzamt und die geben sich nicht mal die Mühe, Bemerkungen oder Anlagen, welche die Posten belegen, zu lesen...

...zur Frage

Kündigun Strom und gas welcher Tag ist korrekt?

Hallo zusammen,

Strom und Gas beziehe ich bei meinem Anbieter seit dem 21.10.2017.

Ich möchte jetzt kündigen. Kündige ich dann zum 20.10 oder zum 21.10?

Bin mir Grad ein wenig unsicher. Oder soll ich einfach schreiben "hiermit kündige ich oben genannten Vertrag nach ablauf von 12 Bezugsmonaten"?

Noch etwas: habe letztens einen Brief erhalten bzgl. Erhöhung der kosten für Gas. Habe aber die 12 Monate preisgarantie. Daher bin ich noch nicht betroffen. Jetzt besteht ja sonderkündigungsrecht. Für meinen neukundenbonus muss ich aber 12 Monate dort beziehen. Wenn ich das mir den 12 Monaten schreibe kann es aber nicht passieren dass die mich da austricksen und es als sonderkündigubg machen oder?

Danke

...zur Frage

Gas nachzahlung für 3 Monate plötzlich 1000€

Hallo liebe community,

Ich habe heute erfahren,dasss ich 1000€ gas schonmal nachzahlen soll ohne das ich mehr verbraucht habe.Wie kann das sein? Weder vermieter oder die Frau von den stadtwerken konnte sich das erklären.Ich persönlich bin auch ratlos da ich alleine lebe und nicht anders gelebt habe als letztes jahr.

Ich kann und möchte die 1000€ nicht zahlen und frage euch wie ich am besten weiter vorgehen sollte.

Lg

...zur Frage

Untermieter Nachzahlung Stadtwerke?

Hey Leute,

ich habe zur Untermiete in einer 2er WG gewohnt. Es wurde schriftlich festgehalten das ich 380€ warm zahle. Von eventuellen Nachzahlungen war nicht die Rede. Mein alter Mitbewohner hat nun eine Nachzahlung erhalten von über 300€ und möchte diese teilen. Wie verhält sich das im rechtlichen Sinne. Klar moralisch ist dies eigentlich durch 2 teilbar.

Ich möchte einfach wissen was ihr da machen würdet.

Danke vorab.

...zur Frage

Wien Energie Rechnung realistisch?

Hallo liebe Gemeinschaft

Mein Freund und ich sind im August in eine 50 m2 Wohnung mit Gas Therme gezogen. Wir haben nur 50€ für Strom und Gas pro Quartal gezahlt, da davor niemand in der Wohnung gelebt hat. Ich wusst das uns deshalb eine Nachzahlung nicht ausbleiben wird. Jetzt haben wir eine Jahresabrechnung (für die 7 Monate seit Einzug, also August bis Februar) erhalten mit einer Nachzahlung von 1000€!!!!!!

Scheinbar haben wir einen Verbrauch von 34,93 kWh pro Tag, mir Erscheint das extremst viel. Ist es möglich, dass es sich hierbei um einen Fehler handelt? Oder ist unsere Therme komplett falsch eingestellt? Von wem kann ich so etwas kontrollieren lassen? ich kenn mich leider überhaupt nicht aus, werde mich wahrscheinlich an den Konsumentenschutz richten. Nur wenn das ganze an unserer Therme liegen sollte kann dieser mir auch nicht helfen!

Habt ihr eine Idee wer Thermen einstellt/überprüft? Ist unsere Verbrauch realistisch?

Danke schonmal für die Hilfe

...zur Frage

Darf das Amt eine Kindergeld Nachzahlung erhalten obwohl im Bewilligungsmonat kein Alg2 Bezug mehr statt fand und auch ohne in Kenntnissetzung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?