Nachwirkungen nach Weisheitszahn-OP?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nachwirkung ist, dass du keine feste Nahrung zu dir nehmen kannst. War jedenfalls bei meiner Weisheitszahn-Op so. Auch kann es hin und wieder zu Nachblutungen an den betroffenen Stellen kommen. 

Höchstwahrscheinlich wirst du auch Hamsterbacken bekommen und evt. auch etwas nuscheln. 

Sollte oben genanntes bei dir eintreten, würde ich mich für den morgigen Tag ausruhen. 

Dein Zahnarzt wird dir aber alles weiterer auch erklären. 

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skypeera
29.07.2016, 14:48

Es wird aufgrund der Narkose wahrscheinlich eintreten. Da es im Laufe des Tages aber wieder abnimmt, macht das Kein Problem. Mir wurden 3 unter Narkose rausoperiert, das hielt mich aber nicht davon ab direkt nach der OP vor Aldi zu erbrechen und dann einfach ganz normal weiterzuleben (eben halt mit vorübergehenden Sprachproblemen). Bei Narkose ist man anschließend Platt, aber unter örtlicher Betäubung gehts einem schnell wieder gut.

0

Hey du, 

Ich hatte vor einiger Zeit auch meine Weisheitszähne rausbekommen (alle 4 auf einmal) & hatte tagelang Hamsterbacken, teilwiese auch blau verfärbt, weshalb ichs eher gemiesen hab aus dem Haus zu gehen 😁 Ansonsten sollte man soweit ich weiß 3 Wochen nachdem man die Weisheitszähne rausbekommen hat, keinen Sport machen..also je nachdem was ihr für eine Stadttour machen wollt, würde ich dir eher davon abraten.

Liebe Grüße & gaaaanz viel Glück später,

J.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheAntibrain
29.07.2016, 14:40

Wieso 3 Wochen lang kein Sport ? xD

Sie bekommt nur 2 auf einmal raus. Da kann man am nächsten Tag auf jeden Fall aus dem Haus gehen. Natürlich könnte es sein das die Wangen mehr oder weniger anschwillen, aber wenn man sich nicht dafür schämt geht das auf jeden fall klar.

0

Solang das nicht unter Vollnarkose läuft besteht die Chance, dass das mit deinen Freunden was wird. 

Nachwirkungen werden höchstwahrscheinlich Schmerzen sein, verbleibende Taubheit, und vielleicht etwas Müdigkeit. Sprich darüber aber auf jeden Fall mit dem Zahnarzt heute Nachmittag, der kann dir das genauer sagen als viele der Hobbymediziner hier ;)

Alles Gute bei deiner OP!

Gruß Ben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns nur eine örtliche OP ist, sind nachwirkungen vorübergehendes sabbern, da du möglicherweise nicht richtig fühlst, ob der Mund geschlossen ist oder nicht, wenn du nicht aufpasst und zu viel Blut runterschluckst, kannst du plötzlich erbrechen und du könntest ein paar kleine Sprachprobleme kriegen, je nachdem wie stark sich die Betäubung auf die Zunge auswirkt.

Wie du damit umgehen solltest? Wenn du willst, dass sich möglichst wenig über das eben genannte lustig machen, ein paar Stunden entspannen und im engen Familienkreis verbleiben, bis sich die Betäubung weitgehend gelöst hat.

Wenn du morgen nicht vorhast auf den Zähnen zu laufen, steht der Stadttour nichts im Wege. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du wirst morgen wahrscheinlich wie ein Hamster aussehen und wahrscheinlich schmerzen haben(dagegen kann man aber Tabletten nehmen wie jeder weiß) aber wenn dich das nicht stört :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da reagiert anscheinend jeder anders. Ich hab vor ein paar Monaten 4 Weisheitszähne raus bekommen und hatte keinerlei Probleme. Hab mir die Wunden aber auch lasern lassen. 

Ich hatte keine Blutungen und keine Schmerzen.

Aber man liest hier auch immer wieder ganz andere Stories...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar die schmerzen spürst du danach eh nicht so stark. Am Anfang hast du noch so Wattebausche im mund damit es nicht so stark blutet. Den heutigen tag lang würde ich die seite ganze zeit mit kühlkissen kühlen. Dann wird die schwellung nicht so Dick. Wenn die Beteubung irgendwann nachlässt kannst du z.B. Iboprophen nehmen, falls du die schmerzen als zu starkmempfindest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?