Nachweispflicht bei eBay Sendungen? Wer muss beweisen, dass versandte Ware in Ordnung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Deiner ausführlichen Schilderung fehlt mir die Angabe, ob der Käufer per Paypal (Privatverkäufers Untergang bei ebay) gezahlt oder überwiesen hat.

Im Falle von Paypal-Zahlung kannst Du von der leider inzwischen üblichen Masche ausgehen, dass Käufer kostengünstig kaufen möchten. Denn ebay bewirbt den Käuferschutz und wird dem Käufer dann mit ziemlicher Sicherheit den Kaufpreis und das Porto zurückerstatten.

Haben / hatten die Boxen eine Seriennummer, die Du vor Versand notiert hast? Dann kannst Du Dich auf Rückversand einlassen bzw. im Fall einer ebay-Erstattung zivilrechtlich gegen den Käufer vorgehen.

bnatter91 04.02.2015, 10:48

Hi, also bezahlt hat er per Überweisung. PayPal Käuferschutz kann er also nicht Anspruch nehmen. Ich weiß leider auch nicht ganz genau welches Kabel er überhaupt meint. Das war auf dem Bild leider nicht ganz ersichtlich. Werde da nochmal nachhaken. Trotz allem, falls jemand weiß wer in so einem Fall die Nachweispflicht hat wäre mir sehr weitergeholfen. Liebe Grüße und lieben Dank!

1
haikoko 04.02.2015, 13:30
@bnatter91

Es sollte reichen, dass Du Zeugen hast, die Deine korrekte Ware bestätigen. Aber Garnatie dafür kann Die keiner geben. Was ist mit der eventuellen Seriennummer, mit der Du den nachweis führen könntest, dass es nicht Deine Boxen sind, die als defekt reklamiert werden.

und kein fiepen vorhanden war

Das ist übrigens eine subjektive Aussage. Das Fiepen könnte z.B. durch eine fehlerhaften Anschluss der Kabel hervorgerufen werden oder im für Euch günstigsten Fall ;-) durch einen beginnenden Tinitus des Käufers.

wobei die Beschädigung am Kabel für uns so aussah, als hätte jemand das Kabel mit einem Messer beschädigt..

Könnten die beim Auspacken mit einem Teppichmesser beschädigt worden sein? Oder waren die Kabel extra "schnittfest" verpackt.

3

Hmm... Ne, das ist nicht unsere Art. Wir wollen auch keine A***er sein. Der Käufer war im Endeffekt auch nett und sein Anschreiben machte auf uns schon einen ehrlichen Eindruck, aber man weiß ja nie. Es kam uns aber dennoch nicht vor als ob er uns über dem Tisch ziehen wolle, aber man weiß es ja nie zu 100%... Ist halt schon eine blöde Situation und am Ende drückt er uns dann eine schlechte Bewertung rein und zieht uns vor Gericht obwohl wir ihm gegenüber wirklich fair waren und auch die Ware Top war und deswegen ist das alles einfach nur unangenehm und blöd... Wir sind auch gerade beide ziemlich im Studienstress, was den Druck auf uns noch einmal erhöht, denn wir haben weder Lust noch Zeit auf ein Gerichtsverfahren Ist halt alles iwie Mist...

ich denke mal, dass der Käufer nur noch etwas rausschlagen will. Leider hat man das ziemlich häufig. Wenn du weißt, dass alles in Ordnung war - du auch gut verpackt hast, könnte er eigentlich nichts mehr machen. Ist die Sendung denn ohne äußere Mängel der Verpackung angekommen?

Sicher bist du ein privater Verkäufer und hast Rückgabe und Garantie ausgeschlossen? Das ist sehr wichtig, wenn du alles richtig gemacht hast.

He die Fotos vom Verkauf auf. Vielleicht kann man da etwas sehen. Ich glaube nicht, dass er klagen wird - er hat es halt mal versucht!

Sei trotzdem sehr freundlich und weise ihn ab!

Zur Not kannst du aber nochmal den Kunden-Service von Ebay anrufen. Das ist kostenlos und die sind sehr nett!

Hast du dir die individuelle Produktnummer notiert? Oder ein Foto gemacht? Ich würde nur den Rückversand anbieten und hoffen, dass der Käufer auch deine Boxen zurücksenden wird!

Was möchtest Du wissen?