Nachweisbarkeit thc-cooh wert im urin?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na herzlichen Glückwunsch! Ein Kumpel wurde 2 Jahre lang unregelmäßig zum Test zitiert.
Kein Unfall, kein gar nichts. Er ist auch "lediglich" in einer Verkehrskontrolle aufgefallen.
2 Monate "ohne" sollten mindestens drin sein, bevor man überhaupt keine Reste mehr erkennt. -Dich werden sie genauer begutachten, wie damals.... Nennen wir ihn "Paul"
Meine Meinung: das eine verträgt sich mit dem anderen nicht. Ein KFZ-Führer wird seines Lebens nicht mehr froh, wenn mal etwas wirklich schreckliches passiert. Darüber hast Du aber bestimmt schon nachgedacht und bist jetzt klüger. -und lässt entweder das Autofahren sein, oder das buffen......

Dich werden sie genauer begutachten, wie damals.... Nennen wir ihn "Paul"

denn Paul musste eine MPU machen, der Fragesteller "nur" ein ärztliches Gutachten

versemmelt der Fragesteller aber dieses äG wird auch er zur MPU geladen

dabei sind aber keine 2 Jahre Abstinenznachweise nötig, sondern mind 6 Monate

außer bei harte Drogen (alles außer Cannabis), da sind mind 12 Monate Pflicht

0

Hallo

man sagt, dass nach 3 Monaten keine Abbauwerte (THC-COOH) mehr gefunden werden.

dabei kommt es aber auch auf deinen früheren Konsum drauf an, bei regelmäßigen Konsum dauert es natürlich länger bis der Körper alles abgebaut hat

kaufe dir einen Schnelltest bei deiner Apotheke und achte darauf das der cut-off Wert unter 20 ist

wenn dieser dann nicht mehr anschlägt kannst du einen Abstinenznachweis machen lassen

was bei einem äG auf dich zukommen wird kannst du im folgenden Link einmal nachschauen

http://www.verkehrsportal.de/board/index.php?s=&showtopic=56523&view=fin...

Weißt du, ob es reicht, dass der cut off wert unter 20 ist, für ein positives bestehen oder muss er wirklich auf 0 sein!?

0
@Quarktastisch

er muss auf jeden Fall unter 5ng/ml sein, ich bin mir aber nicht ganz sicher:-(

evtl meldet sich @NancyCotten in dieser Frage, sie kennt sich noch besser aus wie ich

0
@ginatilan

Kann sie nochmal mit mir Kontakt aufnehmen? Also kannst Uhr das ausrichten? Und ich wollte eigentlich deine aw als beste auswählen, aber hab mich verguckt, sorry!

0

Leiste Dir aus einer Apotheke einen "Urin-Schnelltest für Cannabis" (nicht den billigsten) und wende ihn spät möglichst vor dem Untersuchungstermin an, um zu wissen, ob Du schon sauber bist. Ist ein solcher Test nicht vorrätig, kann man ihn auch über die Apotheke bestellen. Auch bei Amazon gibt es solche Tests.

Fahrerlaubnis nach §11 FeV, THC-COOH Grenzwert?

Hallo Zusammen,
Ich habe von meiner Führerscheinstelle einen Nachweis nach §11 FeV bekommen und muss diesen bis zum 20.04.18 einreichen.
Ich habe am 22.01.18 das letzte mal Cannabis konsumiert und befürchte einen negativen Ausgang des Tests.
Es lag vor dem 22.01.18 regelmäßiger Cannabis Konsum vor.
Meine Fragen sind nun.

1) Da auf den Abbauwert THC-COOH getestete wird, frage ich mich bei wie viel dieser maximal liegen darf. Da ich im Internet nur auf einen Wert von 1ng/l als aktiven THC Wert komme und keinen für den THC-COOH Wert finde.

2) Ich habe einen Schnelltest auf THC mit der Grenze von 50ng/l in der Apotheke gekauft welcher „gerade noch so“ negativ ausfiel ( Testlinie sehr leicht zu sehen ). Dieser misst nur den THC-COOH wert ?

3) Sollte ich zur Vermeidung der Ausschüttung von in fettgelagerten THC lieber zunehmen ?

Beiträge zu diesem Thema im Internet sind leider sehr alt und beziehen sich meistens auf eine Blutabnahme und nicht auf ein Urinscreening.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?