nachweis von Wasserstoff?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mit der sogenannten ''kanallgasprobe''

man fängt den wasserstoff auf, wo man ihn vermutet (also mit einem z.b. nach oben verschlossenem döschen), allerdings sollte die dose oben ein loch haben, nur vom finger zugehalten. jetzt zündest du ein holzspan oder ein normales streichholz an, und genau in dem moment,wenn du den finger über der dose wegnimmst, hältst du das feuer darüber, wenn das einen knall abgibt, ist es wasserstoff (zu zweit geht das alles leichter) ;) wenn du es noch einmal verdeutlicht haben willst, erkundige dich einfach nochmal unter dem stichwort ''knallgasprobe'' Lg

Knallgasprobe :) du füllst Wasserstoff in ein Gefäß und über Kerze halten, wenns knallt oder ploppt hast du ihn nachgewiesen.

Was möchtest Du wissen?