Nachweis von Rotlichtverstößen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wie werden eigentlich Rotlichtverstöße also "bei rot über die Ampel" nachgewiesen ?

Mit 2 Fotos die in kurzem Zeitabstand durch eine automatisierte Anlage gemacht werden die hinter der Kreuzung steht.

Das erste Foto dokumentiert den Zeitpunkt des Passierens der Ampel, das Zweite ist dafür da um nachzuweisen das tatsächlich in den Schutzbereich eingefahren wurde.
Ausgelöst wird durch eine Induktionsschleife die zwischen Haltelinie und Schutzbereich in der Straße eingelassen ist. Der 2.Blitz erfolgt entweder durch eine 2.Induktionsschleife im Kreuzungsbereich oder zeitgesteuert.

 - (Anwalt, Verkehrsrecht, Ampel)  - (Anwalt, Verkehrsrecht, Ampel)  - (Anwalt, Verkehrsrecht, Ampel)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt sie auch nicht an jeder Ampel. Die meisten efinden sich auf Bundesstraßen und Autobahnen. In Ortschaften eher selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Crack 05.05.2016, 19:56

Wie viele Ampeln kennst Du denn die auf Autobahnen zu finden sind?

Rotlichtüberwachungsanlagen sind innerhalb von Ortschaften nicht selten sondern dort sehr viel eher zu finden als außerorts.

1
Pxaxtxrxixcxk 05.05.2016, 20:48
@Crack

wie viele ampeln haben den überhaupt eine rotlichtüberwachung also insgesamt ? eher die hälfte oder mehr oder weniger oder nur jede 10. ampel ?

0
Crack 05.05.2016, 21:07
@Pxaxtxrxixcxk

Genaue Zahlen kenne ich nicht,
würde aber sagen deutlich weniger als 10% aller Ampeln sind Rotlichtüberwacht.

1

Was möchtest Du wissen?