Nachweis um Studienplatzbewerbung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du innerhalb der nächsten vier Monate keinen Beweis erbringen kannst, dann wird das Kindergeld gestrichen. So eine miese Note und dann noch Medizin studieren. Das hat keinen Wert, Du solltest Dir lieber eine Alternative suchen und eine Ausbildung anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erkenne ich das richtig, dass du weißt dass man mit 3,0 keine Chance auf Direkteinstieg zur Medizin hat, und du dich beworben hast damit du nem Bewerbungsversuch nachweisen kannst? Finde ich dreist. Also bei jemandem, der weder Schulabschluss noch Ausbildung hat, und der sich auf ne Führungsposition in nem großen Unternehmen bewirbt, wirds jedenfalls nicht als ernsthafter Versuch anerkannt.

Übrigens völlig unerheblich, ob sie es anerkennen: Wenn du volljährig bist, gibts nur noch dann Kindergeld, wenn du etwas für deine Ausbildung tust. Ein FSJ/BFD wird akzeptiert, aber wenn du dir zum Geldverdienen nen Job suchst, bekommen deine Eltern genauso kein Kindergeld mehr, wie wenn du einfach "chillst" und ein Jahr dumm zuhause sitzt. Spätestens ab Oktober musst du laufend Nachweisr über deine Tätigkeit liefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß leider nicht wie das bei Medizin läuft: hast du dich da zentral um einen Studienplatz beworben oder direkt an den Unis? Jenachdem würde ich bei "der Zentrale" oder den Unis nachfragen, ob sie dir eine Bestätigung schicken können, dass du dich dort beworben hast.

Kennt denn deine Familienkasse deine Noten? Wenn nicht kann sie ja nicht wissen, dass du keine Chance auf den Studienplatz hast.

Weiß allerdings auch nicht wie es mit Kindergeld weitergeht, wenn du keinen Platz kriegst.Hast du schon Pläne was du dann machen willst?

Zum "ernsthaft bewerben": steht das so wörtlich in einem Brief oder wie ist der genaue Wortlaut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Normal ist es 4 Monat Zeit für die Familienkasse.
Aber mit einem 3 Abi mag es für ein Grundschullehramt reichen, aber für ein Medizinstudium in Deutschland Vohl kaum. 
Du kannst dich ja für ein Studium fürs Grundschulehramt studieren und wenn da Fertig ist kannst du ja noch auf die Warteliste setzen lassen.
Oder aber in Ungarn oder Rumänien. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bewirbst dich mit einem 3er Abi für Medizin? Ich meine ich würde auch gerne Medizin studieren, jedoch habe ich auch nur einen 3er schnitt. Die Wartezeit für uns würde so um die 8 Jahre betragen.  Ich meine wie kommst du darauf, dass es irgendwie klappen könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mayastern
15.07.2017, 03:53

Ja das ist mir klar, aber könnte es denn sein dass die Kindergeldstelle das nicht als ernsthafte Bemühung ansieht? 

0
Kommentar von Paulina42
15.07.2017, 07:26

Äh... ja definitiv

0

Du hast dich mit einen 3 er Abbi um Medizin beworben 😳 ah ok, dann lohnt sich noch, dich zusätzlich auf einen Ausbildungsplatz zu bewerben, denn 3-5? Jahre wirst du schon warten müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LouPing
15.07.2017, 09:16

Hey Paulina42

Du bist in dem Fall seeehr optimistisch. Ich sehe hier 0 Chancen. 

0

Naja, mit einem Abischnitt von 3 wird es wo seeeeehr schwierig einen Platz zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mayastern
15.07.2017, 03:51

Ja das ist mir klar, aber könnte es denn sein dass die Kindergeldstelle das nicht als ernsthafte Bemühung ansieht? 

0
Kommentar von FuzeIt
15.07.2017, 03:59

Wenn du dich korrekt beworben hast, hast du dich ernsthaft bemüht. Sollte nichts dagegen sprechen. Ggf. kannst du deine Chancen ja noch verbessern und dich zeitgleich auf eine medizinische Ausbildung bewerben usw.

0

Was möchtest Du wissen?