Nachweis Oxoniumionen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stabile Oxonium Ionen sind ein eher exotischesForschungsobjekt für Spezialisten. Hier sind wohl schlicht H⁺ Ionen in Wasser gemeint, die man der Einfachheit halber auch als H⁺ Ionen (oft auch als Protonen bezeichnet, was sie ja schließlich sind) betrachten kann. Dass sie nicht isoliert im Wasser umherirren (was Ionen nie tun), behält man im Hinterkopf.

Oxonium ist H3O+

Das "saure Prinzip": der pH-Wert bestimmt die Konzentration von Oxoniumionen in wässriger Lösung, dabei ist die Konzentration von Oxonium (auch abgekürzt als [H3O+]) gleich das:

[H3O+] = 10^(-pH)

also 10 hoch den negativen pH-Wert.

Bei weiteren Fragen helfe ich gern!

girlyglitzer

und wie genau kann ich Oxonium Ionen nun nachweisen? Mit Katalysatoren? Wenn du von einem pH-Wer sprichst, müsste es doch eigt mit Katalysatoren möglich sein, Oxonium Ionen nach zu weisen.?

0
@Englischer100

Achso, nein, nicht mit Katalysatoren (die beschleunigen eine bestimmte Reaktion) sondern mit Indikatoren. Das sind Flüssigkeiten oder Papierstreifen, die sich je nach pH-Wert unterschiedlich verfärben; Phenolphtalein verfärbt sich zum Beispiel nur im basischen Bereich (und dann nämlich Pink) oder im extrem sauren Bereich (bei einem negativen pH-wert)

0

Was möchtest Du wissen?