Nachweis Judentum

4 Antworten

mit dem Gebutsnachweis ihrer Mama, wenn die mutter jüdisch ist, sind das die Kinder auch

  • Mitgliedschaft in einer (orthodox geführten) jüdischen Gemeinde

  • ketuba der Eltern

  • Grabsteine vorfahren mütterlicherseits auf jüdischem Friedhof & Abstammungsnachweis

  • Geburt von Vorfahrinnen in Gemeinderegister & Abstammungsnachweis

  • Mitgliedschaft von Vorfahrinnen in jüdischer Gemeinde & Abstammungsnachweis

  • (ev auch Eintrag als jüdisch in sovietischem pass, aber das ist nicht ganz klar, weil das auch patriniliear ging, wenn man wollte).

  • Nachweis über Konversion zum Judentum vor anerkanntem Beit din.

Aber bei Taglit nehmen sie es vielleicht nicht so genau, da reicht vielleicht, wenn im Pass der Mutter (falls sovietisch oder israelisch) "jüdisch" steht...

Bei genealogischen Nachforschungen kann neben Hinweisen aus der Famlie auch JRI - jewish record index auf internet oder die Datenbank von Yad vashem oder die von Beith hatefuzot helfen...

Was kann man da machen, wollte ich sagen :)

Was möchtest Du wissen?