Nachweis der eigenständigen Wohneinheit - Wie am Einfachsten?

3 Antworten

Um einen Antrag auf Fahrtkosten zu meiner Arbeitsstätte bzw. Pendlerpauschle stellen zu können, möchte das zuständige Amt hierfür einen Nachweis einer eigenständigen Wohneinheit.

Verstehe ich das richtig, dass du die Fahrtkosten zu deiner Arbeitsstelle als Werbungskosten in deiner Steuererklärung absetzen willst? Ich verstehe nicht, was dabei eine Rolle spielt, ob du bei deinen Eltern wohnst oder in einer eigenständigen Wohnung. Die Fahrtkosten fallen doch in jedem Falle an. Oder geht es hier um etwas ganz anderes?

Doch es ist ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung (für dich). Zum Nachweis der wirtschaftlichen Eigenständigkeit wäre schon das Mietverhältnis nachzuweisen mittels Mietvertrag. Einnahmen aus Vermietung sind natürlich zu versteuern.

du wohnst umsonst im eigentum der eltern und willst geld vom amt?????? mach es mit der steuer!

Nein dafür zahle ich natürlich. Es besteht quasi ohnehin ein "mündlicher" Mietvertrag.

0

Was möchtest Du wissen?