Nachuntersuchung vergessen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

diese untersuchung dient "nur" dem arbeitsschutz, also kannst du auch an der zwischenprüfung teilnehmen, ohne sie abgelegt oder bestanden zu haben.

das größte risiko besteht effektiv darin, dass man nach der prüfung feststellen könnte, dass du zum zeitpunkt der prüfung nicht arbeitsfähig warst. das ist aber sehr unwahrscheinlich. und selbst WENN es ist nur eine zwischenprüfung! selbst wenn sie nicht gut ausfällt, ist das kein weltuntergang. die zwischenprüfung dient nur dazu, dass du, der ausbilder aber auch die zuständige kammer wissen, wo noch gefeilt werden muss.

ich hab bei der zwischenprüfung auch ein wenig mist gebaut. aber es hat mir deutlich gezeigt wo ich stehe und woran ich noch zu arbeiten habe...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise solltest du das ganze regeln können in dem Du in der Früh die Prüfung schreibst und danach direkt zur Nachuntersuchen gehst und dort schilderst warum du zu spät kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unamed100
25.07.2016, 20:16

okay danke

0

Was möchtest Du wissen?