Nachtstrom und Anbieterwechsel

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Soviel ich weiß geht das mit dem Wechsel in Deinem Fall nicht. Ich hatte bis vor 2 Jahren auch noch eine Wohnung mit Nachtspeicher und Doppelstromzähler. Kein Fremdanbieter konnte mir weiter helfen, weil die angeblich nicht in der Lage sind Tag- und Nachtstrom auseinander zu halten. Vielleicht hat sich da natürlich in den letzten 2 Jahren was dran geändert. Da solltest Du Dich am besten mal mit einigen Fremdnetzanbietern telefonisch in Verbindung setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?