Nachtspeicherstrom-kann ich den günstiger beziehen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nachtspeicherstrom kann auch über Fremdversorgung bezogen werden, muß nicht zwangsläufig vom Grundversorger gekauft werden. - Es gibt nur sehr wenige Anbieter, die NT auch Deutschlandweit anbieten.

Du darfst in dem Fall allerdings nur einen einzigen Zähler (Doppeltarifzähler) haben. Falls du 2 Zähler hast, einen für den Haushaltsstrom, und einen ausschließlich für die Nachtspeicherheizung, hast du keine Chance und mußt beim örtlichen Grundversorger bleiben. Ob sich ein Wechsel für dich auch rechnet, könnte ich dir ausrechnen, dazu müßte ich deine PLZ und die Verbrauchswerte kennen. (Email an: service@tele-energie.de)

da solltest dich von deinem netzbetreiber informieren lassen was möglich ist,die geben auskunft und haben beratungsstelle

33

Vom Netzbetreiber ? Du meinst nicht den Stromlieferant(Stromhersteller)? Also wie soll ich die Bundesnetzangentur damit befragen? Denn der Stromhersteller wird sich wohl kaum dafür einsetzen, daß ich von Ihm wegwechsle, um meinen Strom billiger zu beziehen, oder ?

0

Ich habe zwei Zähler, einen für den Hausstrom und einen für die Nachtspeicheröfen.....nach langem Suchen habe ich ein seriöses kleines Unternehmen entdeckt und beide Zähler erfolgreich gewechselt. Ich kann die Jungs wirklich nur empfehlen. Das Unternehmen nennt sich Wema energiemanagement und hat auch eine Internetseite www.wema-energie.de

wie kann eine Umschaltung von Nachtstrom auf Tagstrom vorgenommen werden?

In unserem Ferienhaus haben wir sowohl Zähleinrichtungen für Tagstrom als auch für Nachtstrom. Über Nachtstrom werden Elektroheizkörper mit Strom versorgt. Die Bereitstellung von Nachtstrom kann ich nicht beeinflussen. Ich denke, dass bei Überkapazität im Netz/beim EVU durch einen elektronischen Impuls der Nachtstromzähler aktiviert/frei gegeben wird und somit die Heizung mit Strom versorgt wird. Während der übrigen Zeit (Bereitstellung von Tagstrom) werden die Elektroheizkörper nicht mit Strom versorgt. Gibt es eine technische Möglichkeit, die Elektroheizkörper auch während der Nichtlieferung/Freischaltung von Nachtstrom mit Strom zu versorgen? Wie kann man das lösen??

...zur Frage

Kennt wer schon Switch Up?

Ich ärgere mich jedes Mal, wenn ich den Strom/Gaslieferanten gewechselt habe, dass der im nächsten Jahr durch überhöhte Preise sich den Bonus und mehr zurückholt.

Mit einem - Teldafax - bin ich sogar damals mit in die Pleite gerauscht und habe zur Belohnung super teuren Strom beim ortsüblichen Versorger kaufen dürfen. (nicht, dass der sonst ohne Wechsel günstiger gewesen wäre ! Sonst würde man ja nicht wechseln wollen.).

www.switchup.de verspricht es anders zu machen. Habt ihr schon damit Erfahrungen gemacht? Wenn ja, bitte hier kurz mal schreiben .Vielen Dank .

...zur Frage

Einfach beim Grundversorger bleiben?

Hallo,

ich höre immer soviel schlechtes über die Strom-und Gasanbieter dieser Welt. Versteckte Klauseln,kein Service, riesige verzögerungen und doch letztendlich nicht günstiger.....

Ich ziehe zum 1. 7.2011 um und brauche eigentlich nen neuen Strom-/Gasanbieter.Gibt es keinen Anbieter wo alles Reibungslos funktioniert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?