Nachtspeicherofen läuft über falschen zähler?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich schätze mal (der Vermieter war mal Elektriker ) das er die zähler verwechselt hat .das Problem ist jetzt nur ich habe ja meinen haushaltsstrom selbst ..Also mit diesem Zählerstand  angemeldet. .und dieser stand ust jetzt natürlich in die Höhe geschnallt.wer zahlt das nun??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit deinem Anbieter in Verbindung setzen oder direkt mit dem Netzbetreiber falls du weißt wer das ist. Ansonsten wird das entweder dein Versorger weiterleiten oder dich an ihn verweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bestimmt ein Zweitarif Zähler!

Steht da was mit HT ( Hauptzeit) NT ( nebenzeit) drauf?

Dann dürfte alles OK sein.


Sieht der so aus?

https://www.google.de/search?q=zweitarifz%C3%A4hler&biw=1536&bih=677&source=lnms&tbm=isch&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwijptyi\_tHPAhWBIMAKHc2OD8kQ\_AUIBygC


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Betty21
11.10.2016, 07:21

Nein ganz normaler Stromzähler. Der andere, so die aussage vom Vermieter  , hängt bei ihm und läuft über nachttarif.Dr normale haushaltsstrom wird jedoch nicht angezeigt. .bzw tagsüber bewegt sich der Zähler nicht.wenn ich jedoch die Sicherung aus  mache ist der Strom aus.?

0

Was möchtest Du wissen?