Nachtspeicherheizung: Funktion und sparsames Heizen?

Bild1: Gerät am Ofen - (Energie, Heizung, sparen) Bild 2: Weiterer Thermostat - (Energie, Heizung, sparen) Bild 3: Regler im Stromkasten - (Energie, Heizung, sparen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die drei Regler Also wenn Du einen Aussenthermostat hast so musst Du der entsprechenden Aussentemperatur eine Speichertemperatur zuordnen. Das Braucht einen Poti (Drehknopf oder ähnlich) für den Absolutwert und einen für die Steigung der Funktion.

Beispiel Der Kern soll auf 600°C aufgehizt werden bei -10°C (oder 500°C ?) Dann soll pro K (°C) Aussentemperaur die Aufheiztemperatur um z.B 10 K (°C) abnehmen. Dann noch der Raumthermostat der ganz einfach die Raumtemperatur reglelt. Die Temperaturkurve so wählen dass die Steine bis zum Abend kalt sind.

Der Lüfter hat die Aufgabe die chamottesteine auszukühlen. Dessen funktion solltest du einfach festellen können. Fragt sich ob das der Lüfter ist der für das da ist

Betreffend der Absenktemperatur bin ich da nicht ganz gleicher Meinung. Vor allem bei Gebäuden mit wenig Wärmedämmung und langen Abweisenheitsfasen (z.B. wenn beide Arbeiten) ist die Einsparung der Absenkung gross. Teilweise sind Berechnungen im Internet veröffentlicht die nicht stimmen.

Wahrscheindlich haben die Steine eine so hohe Temperatur dass diese ohne Lüfter den Raum heizen.

Frag doch mal bei Stiebel Eltron nach http://www.stiebel-eltron.ch du erhälst sicher eine Betriebsanleitung in Form eines PDF

Das Probelm kenne ich gut. Hat letztes Jahr 8500 kw/h verbraucht. Inzischen laufen alle Heizungen bei mir auf Stufe 2, am Thermostat auf 18 Grad. So sollen die Speicher angeblich am wenigsten verbrauchen. Im Frühjahr werden dann die Sicherungen rausgedreht um keinen Strom zu verschwenden. Für ein paar Euro gibt es sonst auch für Nachts ein Wärmebett. Das schluckt gerade mal 60 Watt und tagsüber einen dickeren Pullover. Dann spart man am meisten.

Hallo, danke für deinen Tip. ich habe sie zur Zeit, bei den waremn Temperaturen auf Stufe 1 gestellt. Du weist aber nicht zufällig was der Regler im Stromkasten zu sagen hat? Und ob die Temperaturanzeige am Ofen der eigentliche Zimmertemperaturregler ist?

0

Muss man Nachtspeicheröfen tagsüber ausschalten?

Hallo Community! Mir wurde geraten -um Energiekosten zu sparen - Nachtspeicheröfen nur nachts zu laden. Aber was heißt das konkret? Muss ich morgens die Öfen auf Null stellen? Mir wurde von anderer Stelle dazu gesag, dass das nicht gut sei. Das morgendliche Anmachen würde dann noch mehr Energie kosten. ....nun verwirrt bin.... Was meint Ihr dazu?

Besten Dank und liebe Grüße Lavendula

...zur Frage

Mit welchen Kosten muss man bei einer Nachtspeicherheizung ungefähr rechnen?

Ich schaue mir gerade das Exposee einer 54m² Drei-Zimmer-Wohnung an und da steht: "Heizungsart: Elektro-Heizung" sowie "Die Warmwasserbereitung sowie Raumerwärmung erfolgen elektrisch" und die Heizkosten werden mit ungefähr 75€ im Monat angegeben (Schätzwert).

Hier das Exposee: https://www.immobilienscout24.de/expose/106466689#/

Meine Frage: Ist das realistisch? Ich hatte noch nie eine Wohnung mit Elektroheizung bzw. Nachtspeicherheizung und kann es daher nicht einschätzen.

Mit welchen monatlichen bzw. jährlichen Kosten muss man bei der Größe und dem Energiekennwerten ungefähr rechnen? Lässt sich das grob sagen? Wie sind eure Erfahrungen?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Wärmespeicher und Nachtspeicher?

Guten Tag,

Was ist der Unterschied zwischen dem Wärmespeicher und Nachtspeicher ?

Ich habe mir eine Wohnung angeschaut, welche mir optisch sehr gut gefällt, allerdings hat diese Wärmespeicher als Energieträger.

Mit Nachtspeicher habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht, die Vermieter meinten aber zu mir , dass Wärme- und Nachtspeicher nicht das gleiche sind und Wärmespeicher günstig sei. Allerdings habe ich diese komischen Kästen in der Wohnung gesehen, die mir nur als Nachtspeicher bekannt sind. 

Online stand auf der Website, dass die Heizungsart Elektroheizung ist. 

Ist Elektroheizung ein Synonym für Wärmespeicher?

Danke im Voraus.  

...zur Frage

Regelkreis Temperatur?

Hallo, meine Aufgabe ist es einen Temperaturregler zu erklären mit dem Bild unten. Ich finde nichts in Google außer der Menschlichen Temperatur-Regelkreis (bzw. Biologischer Regelkreis). 

Das einzige was ich gefunden habe ist dass,

  •  Die Störgröße = Temperatur von außen (z.B.: Sommer 30 C°)

Was ist mit dem anderen, was bezwecken die, oder was sind die?

  • Stellgröße 
  • Regelstrecke
  • Regelgröße
  • Messeinrichtung
  • Regler (Bin mir nicht sicher, aber der sollte die Temp. erwärmen bzw. abkühlen lassen oder?)
  • Steuergröße -Stelleinrichtung
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?