Nachtsicht 1

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es wird wohl darauf ankommen, ob Du in der Nachtbereitschaft zum Einsatz gekommen bist !

Es gibt ein Arbeitszeitgesetz ( siehe Google )

Wenn Du nachts nicht raus musstest, sollte Dir die Breitschaft finanziell vergütet werden, aber Du müsstest wohl zu Tagschicht antreten.

Warst Du nachts unterwegs, wäre es unzumutbar, Dich die folgende Tagschicht machen zu lassen. Das Arbeitszeitgesetzt fordert 11 Std Ruhe von Schichtende bis zum nächsten Schichtanfang !

killer007 01.04.2012, 18:48

es kommt vor das mann 4 mal raus muß mann bekommt es bezahlt aber normal ist das nicht

0

Was möchtest Du wissen?