Nachtschweiß, Blähungen und krampfartige Schmerzen?

1 Antwort

Mein Mann hat öfters mal ähnliche Beschwerden. Bei ihm ist es einfach Stress der sich dann negativ auf den Magen/Darm-Trakt auswirkt. Reizdarm wird das auch gerne mal bezeichnet. Mach dir keine großen Sorgen. Es ist gut, dass du einen Termin bei einem Arzt hast um eine ernste Erkrankung auszuschließen, aber immer gleich vom schlimmsten auszugehen (in diesem Fall Krebs) macht dich nur bekloppt und stresst dich unnötig womit deine Beschwerden bestimmt nicht besser werden. Belaste dich nicht unnötig mit wilden Vermutungen und Theorien nur weil du im Internet mal was gelesen hast. 

An dieser Stelle gute Besserung.

Nach Magen Darm - Blähungen?

Ich hatte vor 3 Tagen Magen Darm Grippe mit Durchfall, seit einer Stunde habe ich nun Bauchschmerzen und mein Bauch macht ganz komische geräusche muss aber werder aufs Klo noch sind sie sehr schmerzhaft..aber ich habe ganz schlimme Blähungen und muss ständig pupsen -.-' ist das normal nach einer Magen Darm Grippe?

...zur Frage

Seit tagen leichter nachtschweiß?

Hallo ich hatte vor kurzem einen Magen Darm infekt und seitdem die Symptome weg sind schwitze ich nachts und wache auf woran liegt das ?

...zur Frage

Magen-Darm-Grippe, ja oder nein?

Moin,

ich habe seit letztem Monat immer wiederkehrende Magen-Darm-Probleme. Es hatte erst mit einer harmlosen Magenschleimhautentzündung angefangen. Hiergegen habe ich Omeprazol eingenommen. Jedoch hatte ich heftige Nebenwirkungen von dem Zeug (Blähungen, Verstopfung, Durchfall etc.) Als ich das Medikament wieder abgesetzt hatte, hörten die Nebenwirkungen jedoch erst 3 Wochen danach wieder auf. Nun kann der Darm seit knapp einer Woche keine feste Nahrung mehr bei sich behalten, die Zunge ist trocken, hat einen weißlichen Belag und zeigt an den Rändern Zahnabdrücke. Außerdem habe ich seitdem eine erhöhte Temperatur.

Der Hausarzt ist der Meinung, dass es sich um eine simple Form der Magen-Darm-Grippe handelt und meinte 2 Tage lang nichts essen nur viel trinken und danach langsam wieder anfangen. Einen Zusammenhang der Symptome mit dem Omeprazol sah er nicht. Leider wird es nicht besser.

Mittlerweile verzichte ich auf jede Art von fester Nahrung und Kaffee. Sogar die Zigaretten habe ich mehr als halbiert. Aber es tut sich leider nichts.

Weiß hier jemand einen Rat?

Im Voraus Vielen Dank!

...zur Frage

16 und Darmkrebs?

Hallo, ich habe seit ein paar Wochen Probleme mit meinem Darm ich habe keinen Durchfall aber mein Stuhl ist oft sehr weich und kommt nicht 1 einer sondern in ein paar mehr "Würsten" raus. Blähungen hab ich auch oft. Aus meiner Familie hat niemand oder hatte niemand Darmkrebs. Ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass ich Krebs habe ??

...zur Frage

Können Blähungen und viel Luft im Magen Darm Extrasystolen verursachen?

Extrasystolen und luft im bauch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?