nachtschichtzulage anzurechnen als einkommen?

2 Antworten

Ja das zählt auch dazu ! So wie ich das Einschätze,bist Du geschieden . Da hast Du einen Selbstbehalt von ca.1000 € , bei Unterhaltspflichtigen Kindern . Wenn Du schon 2 x 300 € zahlst,müsstest Du 1600 € Netto haben . Was darüber liegen sollte,könnte das Amt für den Unterhalt Deiner Kinder fordern,bevor sie zahlen .

ja bin geschieden habe aber auch noch aufwendung zur arbeit wie fahrtkosten usw...fahre tgl alleine 114 km zur arbeit..das auto ist finanziert und ich habe auch sonst noch belastungen die ich abzutragen habe...

0
@Stoffel1971

Es kommt darauf an was Du Brutto und Netto Verdienst ! Außerdem : - Miete warm ( ohne Strom ) - Autohaftpflicht ( Jahres oder Quartal Beitrag ) - Steuern fürs Auto - ( Unterhalt hab ich schon 2 x 300 € ) - Rate fürs Auto

0

Ab zu einem unterhaltsrechtlich fitten Anwalt. Auf Basis deiner dürftigen Angaben lässt sich so überhaupt nichts abschätzen.

was brauchst du noch für angaben ?

0

Schenkung und Hartz IV

Hallo,

meine Oma hat die Funktion von Hartz IV nicht kapiert und mir 300 Euro überwiesen. Wie würdet Ihr jetzt verfahren?

  • Zurücküberweisen und bar auszahlen lassen?
  • Nichts machen und hoffen, daß das Amt nicht ein weiteres Mal Kontoauszüge sehen möchte?
  • Sonstiges?
...zur Frage

Unterhalt Kinder an Miete anrechenbar?

Hallo,

ich zahle für zwei Kinder Unterhalt. Bislang ist vom Gericht / Jugendamt o.ä. nichts festgelegt (wird noch geprüft). Zahle für beide Kinder z.Z. etwas mehr als 300€ Die Mutter bezieht Hartz IV. Ist es richtig, dass dieser Unterhalt der Kinder ihr als Einkommen angerechnet wird und sie damit u.a. auch die Miete bezahlen soll (muss / darf / kann)

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Wird die Klassenfahrt des Kindes bei Hartz IV vom Amt finanziert?

Wird die Klassenfahrt des Kindes bei Hartz IV vom Amt finanziert? Eine Bekannte von mir bezieht Hartz 4 und kann die Klassenfahrt der Tochter nicht finanzieren. Gibt es evtl. finanzielle Zuschüsse vom Amt?

...zur Frage

Hartz IV - Bedarfsgemeinschaft zw. Bruder und Schwester? - Einkommensanrechnung?

Hallo,

mein Bruder (20 J.) lebst bei meiner Mutter in Mecklenburg-Vorpommern. Er ist Hauptschüler und bekommt keine Ausbildung. Seit ca. 4 Jahren versucht er immer wieder, sich weiter zu bilden (Einstiegsqualifizierung, Bundesfreiwilligendienst, Berufsvorbereitungsjahr). Alles ohne Erfolg. Eine Ausbildung ist nicht in Sicht. Das Arbeitsamt zahlt für ihn auch keine Umschulung, da er nicht hilfebedürftigt ist. Das Einkommen (Rente) meiner Mutter wird mit angerechnet. Folglich sieht die Behörde keinen Handlungsbedarf.

Ich (29 Jahre) möchte meinem Bruder gern helfen, dass er ins Hartz IV -System kommt und endlich eine Ausbildung/Weiterbildung erhält. Ist es möglich, dass ich meinen Bruder bei mir (in Berlin) einziehen lasse und einen Untermietvertrag mit ihm schließe? Darf ich Miete verlangen (300 Euro)? Wird die Miete zzgl. Hartz IV vom Amt getragen/bezahlt?

Wie verhält es sich in diesem Fall mit der Anrechnung meines Einkommens (Arbeitsentgelt) auf sein Hartz IV? Bilden er und ich eine Bedarfsgemeinschaft?

Es wäre wirklich sehr schön, wenn uns dazu jemand helfen bzw. einen Rat geben kann. Vielen lieben Dank im Voraus!

...zur Frage

Hartz4 - Eigenes Einkommen in Haushaltsgemeinschaft anzurechnen?

hallo,

meine Eltern und Bruder beziehen Hartz4 und sind eine Bedarfsgemeinschaft. Für mich (28) gibt es keine Leistungen, da ich BAföG berechtigt bin. demnächst werde ich auch ein eigenes Einkommen haben. Im Antrag wird jedoch nach dem Einkommen von allen Haushaltsmitgliedern gefragt. Im Jobcenter werden meine Eltern nach meinem Einkommen und Konten gefragt. Ich lebe im selben Haushalt, bin aber seit Studienbeginn nicht mehr in der Bedarfsgemeinschaft.
Muss ich dem Amt im Antrag (den ich nicht einmal unterzeichnen muss, weil ich nicht in der BG bin) Auskunft über meine Einkünfte erteilen oder kann ich der "Unterhaltsvermutung" direkt durch eine schriftliche Erklärung widersprechen? Oder müsste ich ausziehen, damit meinen Eltern wegen mir keine Leistungen gekürzt werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?