Nachtschattengewächse?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du Zimmerpflanzen meinst: Schusterpalme, Sanseveria, einige Farne... gewisse Palmen.

Doch auch diese brauchen Licht. Der Name "Nachtschattengewächse" ist irreführend... die Familie dieser Pflanzen braucht sehr wohl sehr viel Licht. Der Name bezieht sich auf ihre Giftigkeit.

Maienblume 21.09.2009, 20:43

Vielen Dank für das Sternchen, Logain! LG!

0

Ok, mein Irrtum und wohl zu ungenau: Hätte gerne eine große und schöne Zimmerpflanze, die kein Kaktus ist und wenig Licht und Pflege braucht...hab nicht unbedingt den grünsten Daumen...

du vermischt da etwas. Einfach zu pflegende Pflanzen sind Fetthennen, Efeu Tute, Farne

Nimm Tomaten Gurken Kartoffeln, da bist du richtig.

Maienblume 13.09.2009, 23:59

Das sind zwar Nachtschattengewächse, aber sehr lichthungrig, und für das Halten im Haus nicht geeignet.

0

Mir fällt nur der Weihnachtsstern ein! sorry.

Michaela2684 13.09.2009, 23:59

obs wirklich ein NAchtschattengewächs ist, weis ich nicht, hab keinen grünen Daumen!

0

Du gehst von verschiedenen dingen aus, die nicht zusammenpassen.

die frage, zu Deiner frage...

wozu brauchst Du die pflanzen,

willst Du elefanten damit füttern, früchte ernten, oder willst Du eine zierpflanze in der wohnung ???

Was möchtest Du wissen?