Nachts und Morgens immer starkes jucken im Hals...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das könnte darauf hinweisen, daß du neben dem Heuschnupfen noch eine Hausstaubmilbenallergie hast. Das solltest du beim HNO abchecken lassen und gegebenenfalls das Bett "sanieren" wie die das so schön nennen.

Therme 19.09.2008, 12:09

danke für die antwort...wenn ich die milbenallergie haben sollte was soll ich dann mit meinem bett machen bzw mit den matratzen gibt es da was bestimmtes?

0
Helga80 19.09.2008, 12:12
@Therme

Dann soll man anstatt Federbett ein Synthetik nehmen, spezielle Allergieauflagen für die Matratzen, natürlich die Kopfkissen auch Synthetik, und lieber keinen Teppich im Schlafzimmer. Ich habe das alles umgesetzt, und mir geht es seitdem besser

0

heuschnupfen ist eine allergie, kann gut sein, dass du noch weitere hast. lass dich mal testen

Was möchtest Du wissen?