Nachts mit offenem Fenster schlafen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kommt drauf an wo du wohnst,wenn du direkt an einer stark befahrenen strasse wohnst wird es evtl zu laut. und wenn es im winter so richtig knackekalt wird ist es auch eher unangenehm. dann solltest du das fenster tagsüber öffnen,und wenn du nachts mal ins bad mußt auch noch mal kurz frische luft rein lassen.

Ich wohn im Doorf, da afahren nicht so viel autos und so, aber danke <3

0

Man sollte immer bei offenem Fenster schlafen. Das ist gesund. Immerhin schläft man mindestens 8 Stunden und atmet in dieser Zeit eine ganze Menge verbrauchte Luft aus.

Kommt auf die Aussentemperatur und die outdoor-Lärmbelastung drauf an. Aber es bringt dir sicher mehr frische Luft. :)

Wenn du nicht gerade im Erdgeschoss oder im 1. OG wohnst müsste es gehen.

mache ich (fast) grundsätzlich wegen frischer Luft / Sauerstoff ......

Wenn man mit offenem Fenster gern intim ist, ja, sonst nein ;) SCNR.

Musst du doch wissen, obs dir zu kalt ist.

Was möchtest Du wissen?