Nachts im Traum gebrüllt.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey :) Kannst du dich denn daran erinnern, was du träumst? In der der Nacht verarbeiten wir die Ereignisse vom Tag. Das heißt bei dir, dass du deinen stressigen Tag verarbeitest. Ebenfalls ein ein Traum immer beeinflusst durch eine Angst oder einen Wunsch.. Vlt. träumst du ja etwas, was dir sehr viel Angst machst und schreist deshalb. Wann hat das Schreien nachts den angefangen? Vlt. kommt es von einen bestimmten Ereignisse, das dir schwer fällt zu verarbeiten. Ich würde dir empfehlen zu versuchen weniger Stress tagsüber zu haben und vlt. kannst du auch dann besser schlafen und am besten wäre wahrscheinlich du nimmst dir mal Urlaub und ruhst dich aus, wenn das möglich ist. Wenn nicht dann versuche einfach, wie schon geschrieben, den Stress zu minimieren. LG

cutie63 08.09.2014, 19:26

nein ich kann mich gar nicht erinnern. ich weiß nicht, wann das angefangen hat, aber es war wohl ein mal durchgängig und zwar so krass als würde mich jemand umbringen wollen. (sagte meine schwester). wie soll ich am tag weniger stress haben? oder minimieren?

0

Was möchtest Du wissen?