Nachts durch einen unheimlichen Wald radeln

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Hallo Juergen,

ich lebe auch sehr ländlich und war früher viel zu Fuß unterwegs. Die gefährlichste Situation, die ich im Wald jemals erlebt habe, war, dass ich hochschwanger nachts um etwa 23:00 Uhr in meiner Nähe die Wildschweine grunzen hörte. Ich dachte mir noch: "Komisch, ich wusste gar nicht, dass hier ein Bauernhof ist." So ähnlich war das Wildschweingrunzen dem von Hauschweinen.

Jedenfalls habe ich die Schweine in Ruhe gelassen und die mich auch.

Wie andere schon erwähnt haben, ist es in dieser Jahreszeit um 21:00 Uhr noch nicht wirklich dunkel. Allerdings kann es in einem sehr dichten Wald trotzdem schon deutlich finsterer sein. Da man eventuelle Hindernisse (z.B. einen umgekippten Baum) dann nicht mehr so früh sehen kann, solltest du wirklich dein Rad schieben, um Zeit zum Anhalten oder ausweichen zu haben.

Nur Mut! Es wird dir schon nichts passieren. Wenn du den Weg ein paar mal gemacht hast, wird sich deine Angst in ein wohliges Gruseln verwandelt haben! ;-)

LG Octopamin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd da langfahren. Schlimm ist es nicht. Tiere störst du nicht, erschossen wirst du auch nicht (der Jäger wird ja wohl nen Fahrradfahrer von nem Wildschwein unterscheiden können, außerdem wird nachts sowieso fast nie gejagt).

Das einzige, was passieren kann ist, dass ein Tier in deiner Nähe über die Straße läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juergen12500
02.07.2013, 10:51

Hi.

Danke für deine Antwort. Es handelt sich bei der "Straße" nicht wirklich um eine. Es ist eine Art abgelegenes Waldstück, wo nur ein breiter Kiesweg hindurchführt.

0

Ich persönlich sehe da kein Problem, mit dem Rad störst du garantiert auch keine Tiere. Und du kannst ja zur Sicherheit vor Jägern eine Warnweste oder Leuchtstreifen tragen. Und ich nehme mal an, dass dein Fahhrad verkehrstauglich ist und hoffentlich auch leuchtet wie ein Weihnachtsbaum, wenn du nachts durch die Landschaft radelst. Also solltest du doch für jeden halbwegs gesunden Jäger unübersehbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass ein Jäger dich erschießt glaube ich jetzt mal weniger, du solltest vielleicht nur auf die Tiere achten und vor allem bei Wildschweinen nicht unbedingt zum Streicheln anhalten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luftkutscher
03.07.2013, 09:28

Die Wahrscheinlichkeit, dass Du von einem Hobbyjäger erschossen wirst ist um ein Vielfaches höher als die Wahrscheinlichkeit, dass Dich ein Wildschwein anfällt. Pro jahr werden in Deutschland um die 50 Menschen durch Jäger erschossen und zwischen 500 und 1000 schwer verletzt, wohingegen Todesfälle durch Wildschweine nur alle paar Jahre vorkommen.

0

Also um 9 isses zu dieser Jahreszeit noch nicht wirklich dunkel. Und selbst wenn, man hat ja Licht am Rad. Jagdsaison is glaube ich noch nicht und man jagt auch wohl eher nicht im Dunkeln, da ein Hirsch nicht leuchtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Jäger im Wald unterwegs sind werden Schilder auf allen Wegen aufgestellt. Zur Sicherheit kannst du aber auch einfach eine Warnweste anziehen. Tiere sind nicht neon-Gelb :-)

Habt ihr denn bei euch keine Busse? Bei uns kommt man von jedem Dorf in jedes Dorf mit dem Bus. Die paar Euro für eine Fahrkarte gehören zu den Führerscheinkosten mit dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir würde es eher Angst machen, was sich da für zwiliechtige Gestalten rumtreiben. Die Mädchen von fahrrädern zerren und hinter dem nächsten Baum vergewaltigen. Deine Schreie wird dann niemand hören. Aber es kann auch sein, dass dich ein Wildschwein umrennt.

Ich würde den Wald mit dem Fahrrad meiden. Können deine Eltern dich nicht fahren, oder du nimmst einfach den Bus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bujin
02.07.2013, 11:23

Juergen ist also eine Frau?

0

Wenn dein Fahrrad über eine funktionsfähige Beleuchtung verfügt, dürfte das Risiko, von einem Jäger erschossen zu werden, recht gering sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neeeein, der erschiesst dich nicht! Die Beobachten immer genau das Wild und haben den Schusswinkel im Blick und schießen auch nur auf einem gut übersichtlichen Abschnitt. :-)

Das so was hierzulande passiert, steht alle paar Jahre einmal in der Zeitung, schätze ich.

Ich hatte mal vor 4, 5 Jahren von so einem Fall in England gehört. Aber das war auch ein sehr unvorsichtiger Jäger, der wirklich fahrlässig gehandelt hat. Und er hat auch "nur" das Bein, glaube ich getroffen. Hier werden sie sehr gut geschult. Die ballern nicht blind im Wald rum. :-) Sie erkennen auch mit Nachtsichtgeräten, ob es ein Reh oder du bist. Mach dir doch irgendeine Beleuchtung an, wenn du ganz sicher gehen willst, Die haben Rehe oder Wildschweine nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luftkutscher
03.07.2013, 12:32

Weshalb sterben dann jedes Jahr rund 50 Menschen durch Jagdwaffen, wenn die Jäger angeblich so gut geschult sind? Weshalb werden jedes Jahr zwischen 500 und 1000 Menschen von Jägern angeschossen, wenn diese angeblich nur auf Wild schießen, das sie auch richtig erkennen?

0

Ich finde es schon recht fraglich,daß Dich Dein Vater übrhaubt durch die Dämmerung abends lässt. Nicht die TIERE sind gefährlich-die Gefahr lauert bei unseren eigenen abartigen Artgenossen----fragliche Familienbeziehung.....kopfschüttel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strobery
02.07.2013, 22:51

Als Fahrschüler sollte man normalerweise doch ungefähr 17 Jahre alt sein, da ist es schon in Ordnung 6 km durch irgendeinen Wald zu fahren, auch um 9 Uhr.

0

Ich würd sagen zieh dir Sachen mit reflektoren an, soll man im straßen verkehr nachts ja eh. Den ein Tier mit reflektoren hab ich noch net gesehn (naja Glühwürmchen vllt).

Eig sollte diese blöde verwechslung nicht so schnell passieren. Rad schieben könnte vllt gut sein nur dauert es den umso länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hättest wohl lediglich drauf zu auchten das keine Wildschweine dort ihr Revier haben. Ruf beim Förster an ob dem so ist. Weil wenn du die störst könnte es schon zu spät sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das mit dem Jäger erschießen kann ich mir nicht vorstellen da nach meinen Kentnisen Jäger meistens am Tag jagen & zweitens glaube ich nicht das er auf irgendwas schießen darf was sie bewegt .. muss schon ein betrunkener sein das man ein Fahrradfahrer mit einem Hasen oder so verwechselt (: & das mit denn Tiere stören kann gut möglich sein wenn du mit einen 700 PS wagen Durchfährst .. aber nicht mit einem Fahrrad (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede doch mit dem Fahrlehrer und bitte ihn, dich aus den o. g. Gründen abzuholen und wieder zu Hause abzusetzen. Das machen viele Fahrlehrer so. Er vielleicht auch, nur muss er es wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daCypher
02.07.2013, 10:47

Machen die aber normalerweise nur bei den Praxisstunden und nicht bei der Theorie

0

Also bei uns ist es bis 21:30 Uhr hell jetzt im Sommer, da beginnt der Sonnenuntergang erst so langsam...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mich das nicht trauen...

naja. Nein wenn du licht an hast am Fahrrad dann wird er dich glaubich nicht erschissen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist also kein Kind, wenn du den Führerschein machst, und hast ernsthaft Angst ein paar hundert Meter durch einen Wald zu radeln? Als "Mann"? Willst du uns verarschen?

Wrum sollten Jgden in der Dunkelheit stattfinden? Warst du noch nie im Wald? Wenn ja, hattest du da dauernd Angst, erschossen zu werden? Oder Tiere zu stören? Meld dich lieber im Kindergaten an, statt in der Fahrschule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Octopamin
02.07.2013, 13:36

ähhhm... jeder hat doch wohl ein anderes Angstprofil. Das ist doch völlig in Ordnung!

1
Kommentar von Octopamin
02.07.2013, 13:36

ähhhm... jeder hat doch wohl ein anderes Angstprofil. Das ist doch völlig in Ordnung!

1

Licht am fahrrad wäre ne kluge idee ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?