Periode: Wie kann ich verhindern, dass ich nachts "auslaufe"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Doppelten schutz. Ein Tampon benutzen und eine Binde. Bin zwar ein Junge aber denke das müsste gehen und wenn du keine Tampons magst dann solltest du die binde am Tag öfter wechseln und in der Nacht eine stärkere binde benutzen.
Hoffe konnte helfen :)

Lea17002x 28.03.2016, 20:40

Wow hätte nicht gedacht das ein Junge so bescheid weiß. Danke :)

0
snailjessi 28.03.2016, 21:38

what you are a boy ... RESPEKT...

0
PunkFluffyUnico 02.04.2016, 22:38

Wow, ich hätte nicht gedacht, dass ein Junge über dieses Thema so gut Bescheid weiß! Thumbs up! :D

0
myproblemsandme 28.08.2016, 22:29

dass das sogar ein junge weiß    RESPEKT

0

Hallo Lea:),

Also lege ein Handtuch in dein Bett. Dann könntest du (auch wenn es unangenehm ist) zwei Binden übereinander legen. Und wenn du das nicht möchtest könntest du zwei Unterhose anziehen und noch Klopapier reinlegen. Ist deine Periode so stark beim ersten mal?

und wenn du nachts auf die Toilette musst dann Wechsel da die Binde. wenn du Weisst das du nachts auf die Toilette musst dann kannst du nur eine Binde rein legen und sie nachts wechseln, in den Ferien könntest du dir einen Wecker so auf die Mitte stellen und dann dort die Binde wechseln. Wenn du noch mehr "Tipps " brauchst wann du machen könntest, kannst du mir gerne schreiben :)

LG Nalalilly

Das ist komplett normal....beim ersten Mal zumindestens beim nächsten mal ist es weniger du musst auch in der Schule wechseln nimm einfach binden mit...damit es nicht so auffällt versuche sie in leere taschentuchdinger zu füllen dann fällt es nicht so auf

Probier mal die always ultra secure night die halten einiges aus. Das Problem mit der Schule kenn ich. Nimm auf jeden Fall ausreichend ersatzbinden mit und gehe jede Pause zur Toilette. Du kannst auch zwei binden übereinander tun.

Tampon zusätzlich verwenden 

Tampons evtl

Was möchtest Du wissen?