Kennt ihr das auch, dass man nachts nachts aufhört zu atmen?

4 Antworten

Ich habe das auch, bloß nicht so schlimm. Meine Ärzte haben das selbe gesagt. Ich habe mir überlegt, wenn es schlimmer wird, gehe ich mal in ein Schlaflabor. Ich weiß aber nicht, ob die Kosten die Krankenkassen übernehmen. Hast du das regelmäßig?

..... man kriegt so ein Maschinchen das die Atmung nachts aufzeichnet...

0

Ja ich habe es eigentlich jede Nacht.
Meistens merke ich es nicht, aber ab und zu Wache ich davon auf und habe Schnapp-Atmung

0

dann geh zu einem Facharzt oder ins Schlaflabor. :) wenn du wirklich hingehst, könntest du mir dann vielleicht berichten wie es war? und was fedtgestellt wurde? ^-^"

0

Meine Freundin Christine aus Paris hat das auch... sie hat es nicht mal gewusst bis ich einmal bei ihr geschlafen habe... sie hat so ein Maschinchen für 2 Nächte gekriegt und der Arzt hat dann gesagt es ist trotzdem noch im Bereich des "Normalen" ..... Mir war es unheimlich...

Gehe zum Arzt. Man kann dann eventuell herausfinden was die Ursache ist bzw man kann der Sache entgegenwirken

War ich ja schon. Bei meinem Hausarzt, der hat nichts feststellen können

0

Am besten gehst du zu einem Facharzt. Der kann dich eventuell in ein Schlaflabor überweisen wo man solche Sachen bestimmt besser klären kann

0

Ist es gefährlich wenn man Atemaussetzer im Schlaf hat?

Mein Freund berichtete mir das ich wohl Nachts wenn ich schlafe für 15-30 sekunden aufhöre zu Atmen, und das mehrmals. Ich schnarche an sich recht selten, meist nur wenn ich erkältet bin. Bin Astamtikerin (Astma Bronchiale) und schwitze nachts sehr hat das was damit zu tun? Hab auch schon von einer Schlafapnoe gehört, kann mir aber nicht vorstellen das ich das habe. Wie kann man herausfinden warum ich Atemaussetzer habe, ohne das ich in ein Schlaflabor muss? Freue mich über jede hilfreiche Antwort und antworte auch gern wenn ihr noch fragen habt. Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Meine Schlafapnoe wird erst im April 2016 näher untersucht, bis dahin unausgeschlafen und erschöpft durch den Alltag ohne Krankschreibung?

Bei mir wurde eine Schlafapnoe festgestellt. Sie ist nicht vom Lungenarzt als lebensbedrohlich eingestuft worden, jedoch sind laut seiner Messung mehrere kurze Atemaussetzer nachts aufgetreten, die in einem Schlaflabor abgeklärt werden müssen. Einen Termin habe ich im Schlaflabor aber erst Frühling 2016 (April). -Soll ich bis dahin vollkommen unausgeschlafen und erschöpft den Alltag bewältigen? -Ich kann mich doch nicht bis April 2016 krankschreiben lassen, oder doch?

...zur Frage

WWas ist das. Herz und atmen?

Ich kann nur kurz atmen und mein Herz tut weh und manchmal zitter ich. Das habe ich jede Nacht. Was kann ich tun? Arzt sagt das alles Ök ist

...zur Frage

😷😷STECHENDER SCHMERZ BEIM ATMEN (rechter Brustkorb)😷😷?

Seit heute Morgen hab ich am rechten Brustkorb einen stechenden Schmerz sobald ich einatme😷. Desto tiefer ich einatme desto mehr sticht es.  Was kann das sein und sollte ich zum Arzt? Kann nur flach atmen,
Danke für hilfreiche Antworten 😞😔

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?