Nachts anders als am Tag?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke, dass die Entwicklung dieser "selbstreflektiven Dimension" Deinem Alter angemessen ist. In der Vorpubertät ist man als Junge meist nur an Sachthemen interessiert. Man beschäftigt sich mit Systemen und ihren Funktionsweisen, versucht Einsicht in Zusammenhänge zu gewinnen, warum Dinge so und nicht anders funktionieren, ist aber auch darum bemüht, sich mit den Mitmenschen zu verständigen und auf die Schwierigkeiten dabei zu achten.

Mit der Pubertät beginnt jedoch ein wichtiger Entwicklungsabschnitt, bei dem man sich selbst zum Gegenstand der Reflexion macht. Jetzt denkt man unvermittelt darüber nach, was man wohl für einen Eindruck in einer bestimmten Situation hinterlassen hat. Es wird zum Problem, ob andere einen so wahrnehmen, wie man sich selbst sieht, oder auch sehen möchte. Oder man spielt mit dem Gedanken, dass man durch die Änderung des eigenen Verhaltens andere davon überzeugen kann, dass man ein ganz anderer ist, als was diese Leute vorher von einem gedacht haben. Mit andern Worten, man entdeckt das Rollenverhalten.

Eben dieses sich selbst gegenüber treten und beobachten nennt man selbstreflektives Verhalten, und genau dieses Reflektieren findet bevorzugt im Anschluss an das Tagesgeschehen statt, nachts, wenn man noch wach liegt und die Ereignisse des Tages noch einmal verinnerlicht und überdenkt.

Alles, was Du beschrieben hast, liegt ganz im Bereich der Normalität und bietet keinen Anlass zur Besorgnis.Vor allem wird daran keine mögliche Änderung des Charakters erkennbar. Du entwickelst lediglich die für Dein Alter typische zusätzliche Dimension des Denkens, die eine große Bedeutung für das stimmige Agieren im zwischenmenschlichen Bereich haben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die Optik wird anderes zb. Wenn man draußen spazieren geht am Abend sind die Lichter viel extremer (Ampeln...) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ! .....Menschen, Tiere, Pflanzen, Atmosphäre, Bewusstsein, ........u.u.u.......-das Leben- ................. ist anders in der Nacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, nachts ist es für gewöhnlich dunkel oft sieht man am Himmel ein kugeliges Ding, auch als Mond bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SanoY 14.11.2016, 23:46

Entschuldigung die eigentliche Frage musste ich noch schreiben aber danke für den Dummen Kommentar 

2
Yingfei 15.11.2016, 10:02

Klar gerne. :-) Weil eine vernünftige Frage hier zu schreiben ja auch soooo schwer ist....-.-

0

Ja, und tags anders als in der Nacht. Weiss auch nicht warum, aber nacht nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vollständige Frage mit Hintergrundinfos versehen
Der Titel Deiner Frage ist ganz besonders wichtig: Je aussagekräftiger und klarer Deine Frage formuliert ist, desto mehr gute Antworten wirst Du erhalten. Achte daher darauf, dass Du immer eine vollständige Frage inklusive Fragezeichen formulierst! Jede Frage muss zusätzlich einen Erklärungstext (Details zur Frage) enthalten. Wenn Du hier zum Beispiel ein paar Hintergrundinfos reinschreibst, warum Du jetzt eine Antwort brauchst oder welche Art von Informationen Dir weiterhelfen, wirst Du auch hilfreiche Antworten bekommen. 

Zum Nachdenken, aus den Richtlinien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?