Nachtruhe in einem hellhörigen Haus

4 Antworten

Wenn nachts laut geschrien wird, gilt das als Geräuschbelästigung, auch oben genannte Aktivitäten müssen dann in Zimmerlautstärke erfolgen. Natürlich ist aber die mangelnde Schallisolierung bzw. falsche Bauweise (z.B. Betonguss) die wirkliche Ursache und auf Dauer zu beheben.

Wenn die Schallisolierung ḿangelhaft ist,, dann ist das ein Mangel an der Mietsache und dafür ist der Vermieter zuständig, Vögeln in der eigene Wohnung ist eine normale Nutzung der Wohnung und wen er das um 3 Uhr morgens macht darf er das prinzipiell,

Oropax rein und Fenster öffnen.

Alternativ mehr Möbel anschaffen, dann schallt es nicht so.

Nachtruhe! Was ist erlaubt?

Hallo Ich wohne seit einem halben Jahr in einer neuen Wohnung. An meinem ersten Tag hier, wurde ich schon von einer älteren Nachbarin abgefangen, die direkt neben mit wohnt. Sie meinte "Ich habe schon gehört, dass ein junges Mädl hier einzieht.. Das Haus ist sehr hellhörig und die ersten Leute müssen schon um 5 aufstehen. Unbedingt die Nachruhe einhalten!". Da kam ich mir schon total abgestempelt vor.. Nur weil ich jünger bin, heißt es automaitsch dass ich laut bin?! Ich habe von beiden Nachbarn noch nie etwas in meiner Wohnung gehört! Dafür hört man ALLES was im Stiegenhaus passiert.. Jeden Schritt usw.. :/ Soviel dazu.. Aufjedenfall hatte ich eines Morgens, einen Zettel an meiner Tür kleben, von dieser Dame. Sie meinte, dass ich die Nachtruhe einhalten soll.. Dabei bin ich ab 22 Uhr im Bett gelegen und hab ferngesehen!! Hab ihr es dann erklären wollen aber sie ist total stur.. Ich hab angeblich laut gekichert und hab Möbel verrückt -.- Die anderen Nachbarn haben noch nie etwas von mir gehört! Vorallem kann man auch gar nichts hören wenn ich NICHTS mache. Laut Vormieterin, habe ich jetzt erfahren, war diese Dame bei ihr auch schon so, das sie sich ständig beschwerte wenn eine Freundin bei ihr auf besuch war, dass sie doch leiser reden sollten und sie beschwerte sich auch öfter obwohl man im Bett liegt und nichts macht.. Wie kann man denn gegen so etwas vor gehen?! Reden hat mir ihr keinen Sinn, weil sie total stur ist und ihre Meinung vertritt dass sie diese Geräusche sicher aus meiner Wohnung hört -.- Gibt es vl. irgendwo eine Liste was während der Nachruhe erlaubt ist und was nicht?! Ich finde leider nichts genaueres außer "Es darf nur Zimmerlautstärke sein und nichts zu den Nachbarn gelangen".

Sorry fürs auskotzen und danke schon mal für die Hilfe :D

...zur Frage

Mietwohnung Lautstärke pingelige Nachbarn?

Hey also ich und mein Mann wohnen in einer Mietwohnung im DG. Das Haus ist etwas älter und die Wände kaum gedämmt. Sprich wenn ich zum Beispiel meinen Mann morgens zur Arbeit gebracht habe und mich dann noch für ne Stunde im Wohnzimmer auf die Couch lege um zu schlafen höre ich wie mein Nachbar aufs Klo geht, und sich die Nase Putz und hustet und abends sogar manchmal wie sie sex haben... mich stört das nicht. Aber meine Nachbarn beschweren sich über uns wenn am Wochenende mal Freunde da sind wir reden ganz normal es ist wirklich nicht übermäßig laut usw.. ich weiß Nachtruhe und so aber wie viel recht habe ich bei der Sache ? Wenn mein Mann nachts um 2 duschen geht stört sie das oder wenn er sich dann was zu essen macht und wir uns nachts unterhalten passt Ihnen das nicht. Lautes Lachen geht schon zwei mal nicht.  

...zur Frage

Nächtliche Ruhestörung durch Nachbar

Hallo,

ich habe folgendes Problem: bei der Hitze zur Zeit lasse ich die Fenster nachts geöffnet, leider habe ich aber einen Nachbarn (der in einem kleinen Haus auf dem Hinterhof wohnt), der jetzt schon die ganze Woche jeden Tag nachts um ca halb fünf / fünf vor meinem Fenster lang geht (zur Straße, also er muss da lang gehen) und Selbstgespräche in solch einer Lautstärke führt, dass ich jedesmal wach werde (oft kommt er dann nach 15-20min wieder zurück, natürlich dann wieder Selbstgespräche etc). Ich habe ihn heute darauf hingewiesen, dass er doch bitte leiser sein soll.

Kann ich in Zukunft, wenn dies nochmal passiert die Polizei anrufen, damit die ihn anweist, dass er die Nachtruhe einzuhalten hat? Mir ist klar, dass dies evtl. keinen großen Effekt hat, weil dieser Mensch irgendwie gestört zu sein scheint, aber es geht ja auch nicht, dass man gerade in der Tiefschlafphase und vor allem bei diesem Wetter jede Nacht aufgeweckt wird.

Vielen Dank für jegliche Ratschläge ;)

Thomas

...zur Frage

Was kann man gegen nicht soziale Nachbarn machen?

Ich wohne nun seit mehreren Monaten in meiner neuen Wohnung, welche sehr hellhörig ist. Im Mietvertrag wird deutlich geschrieben, dass die Ruhezeiten zu wahren sind (12-15 und 22-06 Uhr). Leider haben wir im Haus eine Mietpartei, welche meine Nachbarn sind, welche das ganze Haus terrorisiert. Bei der Mietpartei handelt es sich um ein Pärchen, welches bei meinem Einzug ohne zu Fragen meine Waschmaschine (im Waschkeller) benutze, bis ich diese erwischt hatte. Nachdem ich diese angezeigt hatte wurde ich beleidigt und mir wurde auch gedroht. Das haben andere Mieter mitbekommen und haben (wie ich auch) eine Beschwerde bei der Hausverwaltung eingereicht. Die Partei hatte auch schon eine fristlose Kündigung, doch diese wurde nach Eigentümerwechsel und Verwaltungswechsel wieder zurück gezogen. Nun hat diese Partei die 2. Abmahnung schon und es war eine kurze Zeit echt leise bei denen. Doch nun geht es wieder alles los... Mehrmaliges Türenknallen der Wohnungstür und auch innerhalb der Wohnung (insbesondere innerhalb der Ruhezeiten), lautes Streiten, lautstarkes Staubsaugen (Sie eckt an alles an und saugt doch wirklich im Bad die Fliesen an der angrenzenden Wand zu mir...). Was auch jedem hier im Haus auffällt ist, dass diese Leute einfach den Müll nicht trennen. Unser Müll ist immer überfüllt, weil von denen die Plastikflaschen und Papierverpackungen im Müll landen. Nun möchte ich wissen, was ich dagegen machen kann? Ich führe auch wieder eine Lärmliste und hatte auch schon mehrmals diese bei der Verwaltung eingereicht, doch diese teilt mir immer mit, dass das kein Kündigungsgrund ist und das diese Partei sich nurnoch eine Sache leisten muss( Sprich: lauter Streit nach 22 Uhr) damit ihnen FRISTGERECHT gekündigt wird. Wir hatten mit den anderen Parteien auch schon ein Schreiben verfasst, in dem alle Mängel aufgezählt werden und jeder hat unterschrieben, dass es mit dieser Partei nicht möglich ist in Harmonie zu leben. Was kann ich noch machen :(?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?