Nachträgliches Erlangen einer doppelten Staatsangehörigkeit möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nachbeantragung: da musst du beim Konsulat des betreffenden Landes fragen. Üblicherweise muss man aber in dem Land leben dessen Sta man erwerben will.

Die entscheidende frage ist eher: Wie bist du deutsch geworden ?

  1. Vater ist deutsch. Dan müßtest du bereits mit Geburt beide sta haben und brauchst dir bloss einen Pass holen.

  2. Geburt in D. beide Eltern Ausländer, dann hättest du neben der Deutschen auch die sta deiner Eltern und müßteest dich zwischen 18 und 23 entscheiden (im Koalitionsvertrag steht das die Entscheidung abgeschafft werden soll - ist aber noch kein Gesetz)

Oder wie bist du deutsch geworden ?

Soweit ich weiß wurde das abgeschaffen und man soll sich, wenn man noch nicht 18 ist, mit 18 entscheiden welche Staatsangehörigkeit man annehmen möchte. Ist bei mir der Fall. LG

Was möchtest Du wissen?