nachträglich Tochter in den Mietvertrag schreiben lassen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Tochter dürftest du ohne Zustimmung zu deinem Vater ziehen. Als Ehepaar nicht. Und nur pro forma geht auch nicht. Wenn dein Vater irgendwann verstirbt, erbst du sein Mietverhältnis und trittst damit in den Mietvertrag ein (mit deinem Mann). Erst dann wäre ein Nachtrag erforderlich, kein neuer Mietvertrag!

Ich danke dir für deine Nachricht. Wir haben mit einem Anwalt gesprochen und er hat uns genau das gleiche gesagt. :)

0

Mein Vater steht alleine im Mietvertrag, Mietvertrag besteht seit 1997. Ich als seine Tochter möchte jetzt erstmal mit in den Mietvertrag geschrieben werden, im Falle, dass mein Vater irgendwann im Alter stirbt, wollen wir die Wohnung dann natürlich noch weiter behalten. ** Kann der Mieter also einfach so zum Vermieter gehen und seine Tochter nachträglich ins Mietverhältnis einschreiben lassen?**

Der Vermieter muss Sie nicht in den Mietveretrag aufnehmen.

Sollte Ihr Vater irgendwann sterben und Sie treten das Erbe an. dann treten Sie automatisch erst einmal in den Mietvertrag ein, aber beider Seiten haben ein außerordentliches Kündigungsrecht.

§ 580 Außerordentliche Kündigung bei Tod des Mieters

Stirbt der Mieter, so ist sowohl der Erbe als auch der Vermieter berechtigt, das Mietverhältnis innerhalb eines Monats, nachdem sie vom Tod des Mieters Kenntnis erlangt haben, außerordentlich mit der gesetzlichen Frist zu kündigen.

MfG

Johnny

Man kann versuchen, das mit dem Vermieter zu klären. Er muss das nicht so akzeptieren. Aber wenn er mit deinem Vater als Mieter zufrieden war, wird er das doch sicherlich akzeptieren. Immerhin ist das ja auch Gerenne einen Nachmieter zu finden was sich Vermieter auch gerne sparen wenn sich schon jemand anbietet, der in Ordnung geht.

Einfach mal mit dem Vermieter sprechen.

Neuer Mietvertrag wurde nachträglich durch Vermieter vom alten Bürgen unterschrieben

Hallo Zusammen,

habe folgende Frage zu einem Mietvertrag.

Ich habe eine Wohnung gemietet und im ersten Mietvertrag hat ein Bürge zwecks Mietsicherheit mit unterschrieben. Nach einem Eigentümerwechsel wurde ein neuer Mietvertrag ausgestellt, auch hier sollte der Bürge mit unterschreiben was aber nicht getätigt wurde. Jetzt stellte sich heraus, dass der neue Vermieter seine Ausfertigung des Mietvertrages nachträglich vom Bürgen hat unterschreiben lassen, meine Ausfertigung ist weiter ohne Unterschrift.

Jetzt gibt es unterschiedliche Ansichten was die Höhe von Nebenkostenabrechnungen angeht. Darf der Vermieter jetzt an den Bürgen herantreten?

Danke & Gruss bjoern

...zur Frage

Wohnung mit Freund zusammen gemietet, jetzt Trennung?

Hallo, meine Tochter hat vor 3 Jahren mit ihrem Freund zusammen eine Wohnung angemietet und beide haben den Mietvertrag unterschrieben.

Sind jetzt auseinandergegangen. Wie soll sie jetzt vorgehen. Der Freund sagt, er will die Wohnung weiter mieten.

Wie kommt meine Tochter jetzt aus dem Mietverhältnis raus. Telefonisch hat sie schon den Vermieter kontaktiert.

Soll sie jetzt schriftlich kündigen ? Was schlägt ihr vor ?

Vielen Dank für Antworten.

...zur Frage

Mieter kündigen, was ist zu beachten, wer hat Tipps?

Folgende Situation:

Wir haben einen Studenten und einen Azubi bei uns im Haus in einer Wohnung eingemietet.

Es gibt für beide einen einfachen Mietvertrag für die 3ZKB Wohnung.
Heißt: Beide haben einen eigenen einzelnen Mietvertrag der meines Wissens die Nutzung der Waschküche, ein Schlafzimmer und der Küche regelt. Kein Untermietervertrag oÄ. Es gelten 3 Monate Kündigungsfrist und der Vertrag beinhaltet sozusagen nur das allernötigste. Nämlich das Mietverhältnis.

Nun hält sich einer der Mieter unzureichend an die Hausordnung, allg. Ruhezeiten und wurde handgreiflich bei seiner Freundin und dem anderen Mitbewohner. Es liegen allerdings keine Anzeigen vor. Er ist erst seit ein paar Monaten eingemietet, wir möchte ihn nun kündigen.

Muss hier ein Kündigungsgrund vorliegen oder kann ohne großes hin und her das Mietverhältnis mit der 3 monatigen Kündigungsfrist gekündigt werden ? Bedarf es zuvor Abmahnung oder sollten diese trotzdem geschrieben werden um Einsprüche abzuwenden ?

...zur Frage

Mietverhältnis Widerruf?

Guten Tag,

Vor ein paar Tagen habe ich ein Mietvertrag unterzeichnet. Die kleine Wohnung in Jena habe ich nur zum studieren gemietet. Leider liegt eine Planänderung vor, so dass ich nicht mehr in Jena studiere. Kann ich innerhalb von 14 Tage das Mietverhältnis widerrufen?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Mietvertag überprüfen lassen?

Hallo Leute,

wo kann ich einen Mietvertrag überprüfen lassen. Ich will meine Wohnung Zimmerweise an Studenten vermieten lassen, haeb einen Mietvertrag. Wo kann ich den Vertrag überprüfen lasse.

...zur Frage

Vermieter lässt bei Einzug und bei Auszug den Maler kommen. Wer muss zahlen?

Das Mietverhältnis dauerte nur circa zwei Jahre. Vor Einzug hatte der Vermieter Handwerker und Maler kommen lassen, nach Auszug will sie wieder kommen lassen und grundsätzlich beschäftigen. Kann er die Kosten dafür auf den ausziehenden Mieter umlegen?

Im Mietvertrag hatte er folgende handschriftliche Klausel eingesetzt: „Die Wohnung wird in fachmännisch renoviertem Zustand übergeben.“ Dieser Satz ist gefolgt von den Details der ausgeführten Arbeiten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?