Nachträglich Hochzeitseinladung kurzfristig verschicken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An deiner Stelle würde ich sie einladen. Sei nicht enttäuscht, wenn sie nicht kommt, dann wäre klar, dass es von ihrer Seite keine Bindung mehr gibt. Wenn du sie aber NICHT einlädst, wirst du den rest deines Lebens grübeln, ob du einen Fehler gemacht hast.

Ich denke, dein Traum beruht auf der Tatsache, dass du ihr gerne von deinem Glück berichten möchtest,  weil ihr sicher früher auch immer alles miteinander besprochen habt. 

Ich gebe dir recht: so kurzfristig eine Einladung herauszuhauen, ist unpersönlich.

Ich würde sie anrufen und sagen, dass du dann heiratest, dir aber nicht sicher warst, ob sie (deine Freundin), wo der Kontakt etwas abgebrochen ist, eine Einladung erwarten würde. Dann würde ich ihr auch vom Traum erzählen, weshalb du sie angerufen hast. Dann frage  sie, ob sie zur Hochzeit kommen möchte oder doch lieber 2 drei Wochen später für einen ausgiebigen Plausch unter euch Mädels.

 Damit drückst du aus, dass du noch an weiteren Kontakt interessiert bist und sie nicht nur wg eines Geschenkes zur Hochzeit  einladen würdest. LG und für die Zukunft und deine Ehe alles Gute. 

Der Traum kommt natürlich daher dass du dich mit diesem Thema intensiv beschäftigst. Das spiegelt sich dann im Traum wieder. Stell dir eine einfache Frage. Würde ohne Sie auf der Hochzeit etwas fehlen für dich? Fühlt es sich richtig an? Wenn nicht,dann lade sie ein. Zwei Wochen sind zwar arg knapp um sowas noch zu planen aber vielleicht klappt es ja doch noch.

Was möchtest Du wissen?