"Nachtmahr": Komposition und Perspektive?

...komplette Frage anzeigen "Nachtmahr", Johann Heinrich Füssli - (Kunst, Analyse, Perspektive) Hochformat, Füssli - (Kunst, Analyse, Perspektive)

2 Antworten

Es gibt keine perspektivischen Effekte, die eine großen Tiefenillusion erzeugen. Alle Motive liegen eng beieinander und sind mit kurzen Abständen gestaffelt. So wird der Eindruck eines beklemmenden Raums erzeugt.

gibt es alles gar keine pespektivischen Analyse sachen??

0

vielleicht habt ihr grad den link nicht gesehen und könnt ihn gebrauchen:

http://blog.staedelmuseum.de/kunst-der-moderne/bild-des-monats-johann-heinrich-fusslis-nachtmahr

doch..den hatten wir gesehen und uns auch angeschaut..Da steht aber wenig über Komposition drin (das was drin steht haben wir schon rausgeschrieben) und wir denken, es müsste doch schon mehr darüber zu sgaen geben. Trotzdem Danke

0

Was möchtest Du wissen?