Nachthemd aus Wolle gesucht, wo finde ich so etwas?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein Nachthemd aus reiner Wolle (vom Schaf und nicht vom Baum = Strauch ... ;-) ist schwer zu bekommen.

Denn dabei ist die Qualtität und die Hautverträglichkeit sehr, sehr wichtig ... Diese Wolle darf nicht (durch nächtliches Schwitzen) verfilzen und sie muss regelmäßiges und häufiges Waschen gut überstehen.

Ich habe für sehr kalte Nächte (oder für Zeiten in denen ich einfach nur unheimlich wärmebedürftig bin eine sehr gute und sich auf der Haut extra angenehm anfühlende Hose + Lonarm-Shirt (80% Merinowolle und 20% Seide), welches sowohl als Unterwäsche als auch als Nachtwäsche getragen werden kann.

Diese beiden Teile ... die ich zu meinem Lieblings-Wohlfühl-Pyjama gegen "Eisbärenklima" erkoren hab, die bekommst du bei der "Grünen Erde"

http://www.grueneerde.com/de/Shop/Produkte/809136/Hose.html?categoryCode=Unterw%C3%A4sche+Herbst2012&superCategoryCode=Fashion

Und ... außerdem haben wir ebenfalls einen sehr kühlen Schlafraum (ohne Heizung ... und nur selten 15 Grad ° ... ;-) ... ein wunderbar leichte und weiche und sehr warme Decken aus einem Cashmere-Alpaka-Gemisch (also aus reiner, feiner und qualtitativ hochwertigen Wolle) ... und damit überstehe ich den Winter und die kalte Jahreszeit prächtig (und bin nie verkühlt ... !!!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt Angora-Wäsche schau mal danach, oder noch besser Flanell- oder Frotteeschlafanzüge, ansonsten Wärmeflasche und Socken. http://www.angora-waesche.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Cranberry , Also ich habe mal im Internett gewühlt ;-)) also wenn du so ein Nachthemd suchst das wie gestrickt aussieht und ist --- wirst du Probleme bekommen denn so was gibt es nur wenn du es dir selber strickst oder stricken läßt und das kann Nachts ganz schön jucken und kratzen auf der Haut !!! Habe diese Seite für dich gefunden und vielleicht hilft sie dir ja und hällt dich auch warm , hab noch einen schönen Tag deine Radschula . http://www.google.de/#q=Nachthemden+aus+Wolle&hl=de&prmd=imvns&source=univ&tbm=shop&tbo=u&sa=X&psj=1&ei=iqKsUNWaFIfNswb5tIDgAg&ved=0CEMQrQQ&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.&fp=654713bb92076944&bpcl=38897761&biw=1280&bih=637

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schlafe in reiner alafoss lopi wolle. bei mir wird es bis zu 10° kalt. aber selbst mit baumwolle drunter kratzt sie noch. das muss man mögen :-) bzw. ertragen können.

hier ist ein nachthemd, das sehr fein verarbeitet ist. vielleicht kratzt das nicht so:

http://www.casa-blu.com/Nachthemd-Wolle/Seide

ich würde allerdings einen schlafanzug vorziehen, denn die beine sind sonst. doch häufig nackt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taigafee
21.11.2012, 08:19

ich kann dir gern jemanden nennen, der auch für dich strickt.

0

such dir doch ein neuen Freund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Nachthem kann hochrutschen.

Lasse Dir aus wirklich dicker und warmer Wolle einen Catsuit stricken, also so einen wollenen Komplettanzug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

15°C im Schlafzimmer ist doch in Ordnung. Guck mal hier:

http://www.bio-wohli.de/de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?